Beiträge von helle

Lust auf eine nette und reiselustige Community? Dann melde dich doch ganz einfach, schnell und kostenlos an. Anschließend stehen dir alle Funktionen im Forum zur Verfügung.

    wir sind im Moment in Portugal. Weder bei der Einreise nach Frankreich, noch nach Spanien oder Portugal gab es irgendwelche Kontrollen.

    In Bilbao im Restaurant interessierte sich keine Socke für Impfnachweise und heute hier in Caminha im Restaurant genausowenig. Man trägt Maske bis zum Sitzplatz und das wars...

    Eine "gratis-Karte" besitze ich auch. Im Kleingedruckten meiner Gold-Karte von "Gebuhrenfrei.Com" steht aber sinngemäß: Sobald man sie benutzt, werden nach wenigen Tagen Zinsen berechnet, bis man das Konto ausgeglichen hat...von irgendwas wollen die ja schließlich auch leben :)

    - man muss also selbst dran denken, sein Kartenkonto rechtzeitig wieder auszugleichen bzw. man sollte vorher entsprechend Guthaben "aufladen"...

    Ich habe die Karte bisher noch nie benutzt, aber sie ist eine Reserve für den Notfall...

    ich habe auch furchtbare Höhenangst -Alles- was höher ist als ein Stuhl, ist potentiell gefährlich.😄

    Aber sobald ich die Verbindung zur Erde verliere, z.B. beim Fliegen, ist das vorbei...es soll tatsächlich an der Verbindung liegen.

    Allerdings wäre ein Fallschirmsprung für mich auch undenkbar...

    Ich würde auch gerne mal mit einem Gyroplane oder einem Helikopter fliegen...Sportflugzeuge hatte ich schon oft, hab es immer genossen, Grossflugzeuge sind auch ok.

    Das Geheimnis der Zufriedenheit


    Es kamen ein paar Suchende zu einem alten Zenmeister.


    „Herr", fragten sie "was tust du, um glücklich und zufrieden zu sein? Wir wären auch gerne so glücklich wie du."


    Der Alte antwortete mit mildem Lächeln: "Wenn ich liege, dann liege ich. Wenn ich aufstehe, dann stehe ich auf. Wenn ich gehe, dann gehe ich und wenn ich esse, dann esse ich."


    Die Fragenden schauten etwas betreten in die Runde. Einer platzte heraus: "Bitte, treibe keinen Spott mit uns. Was du sagst, tun wir auch. Wir schlafen, essen und gehen. Aber wir sind nicht glücklich. Was ist also dein Geheimnis?"


    Es kam die gleiche Antwort: "Wenn ich liege, dann liege ich. Wenn ich aufstehe, dann stehe ich auf. Wenn ich gehe, dann gehe ist und wenn ich esse, dann esse ich."


    Die Unruhe und den Unmut der Suchenden spürend, fügte der Meister nach einer Weile hinzu: "Sicher liegt auch Ihr und Ihr geht auch und Ihr esst. Aber während Ihr liegt, denkt Ihr schon ans Aufstehen. Während Ihr aufsteht, überlegt Ihr wohin Ihr geht und während Ihr geht, fragt Ihr Euch, was Ihr essen werdet. So sind Eure Gedanken ständig woanders und nicht da, wo Ihr gerade seid. In dem Schnittpunkt zwischen Vergangenheit und Zukunft findet das eigentliche Leben statt. Lasst Euch auf diesen nicht messbaren Augenblick ganz ein und Ihr habt die Chance, wirklich glücklich und zufrieden zu sein."


    Autor unbekannt...

    Ich habe mich auf eine halbjährliche Auffrischung eingestellt, jetzt nach dem Boostern.

    Es gibt halt noch zu wenig Erfahrungen, wie lange eine Impfung anhält und in welchem Maße sie eine gewisse Sicherheit gibt.

    Ob die Impfung dann 4 oder 8 oder 12 Monate schützen kann, wird sich vielleicht noch zeigen.

    Das Einzige, an das ich fest glaube ist: Mit Impfung ist es besser als ohne. Und deshalb hole ich mir Jede ab, die empfohlen wird. Mein immunsystem ist leider schon genug mit anderen Baustellen beschäftigt. Daher kann es durchaus Unterstützung gebrauchen :)

    Dass uns die Regierungen ständig belügen, ist doch nichts Neues.

    Aber was sollen sie auch sagen, wenn jeden Tag andere Infos, auch von den Wissenschaftlern, den Virologen und den Epidemologen kommen?

    Heute Kinder impfen, Morgen sagt der Chef der Stiko, er würde seine Kinder nicht impfen lassen.

    Moderna nicht für Junge Leute, Astra gar nicht mehr, bald gibt es wieder neue Impfstoffe, weil sich das Virus verändert...

    Das Schlimme daran ist auch, so finde ich, dass diese Details immer über die Medien gehen und teilweise verzerrt weitergegeben werden.

    Der Impfstoff für die alljährliche Grippeimpfung wird auch ständig an neue Virusvarianten angepasst. Aber deshalb regt sich Keiner auf, weil es nicht publik gemacht wird. Und ob der Tetanus-Impfstoff ein RNA oder was auch immer für ein Impfstoff ist, regt auch Keinen auf.


    Ich habe Monatelang auf die Impfung gegen Lungenstreptokokken gewartet, weil es keinen Impfstoff in Deutschland gab. Als er dann endlich da war, war es mir vollkommen egal, wie und wo und was er kann...solange er mich schützt, ist Alles gut.

    Ich hatte auch einen Tag ziemlich AUA am Arm bei der Einstichstelle, meine Frau war einen Tag wie erkältet und total schlapp.

    War auch Moderna. Am tag danach war Alles wieder erledigt. In der Covid App-steht jetzt die dritte Impfung drin.

    Jetzt sollten uns die meisten Türen erstmal wieder offen stehen.

    So, erledigt. Der dritte Pieks war heute Mittag.

    Jetzt müssen wir bis Montag warten, bis die Apotheke es schafft, den Code zu erzeugen, den wir dann einscannen können. Die sind Alle ganz gut ausgelastet...und prüfen natürlich ganz genau, damit kein Betrug passieren kann (Ich denke, die rufen bei der Impfärztin im ersten Stock des gleichen Gebäudes an.... :) )

    Jetzt können wir auch nach Weihnachten losfahren, dann sind wieder 2 Wochen rum...nur ob wirauch dürfen, das wissen wir noch nicht...


    Frage an die bereits Drittgeimpften: Sieht man das in der App, ob man bereits geboostert ist oder bleibt alles wie es war?

    Es geht das Gerücht um, dass Geboosterte bei 2 G+ keinen Test brauchen sollen...