Schiffshebewerke [war] Sehenswerte Aussichtstürme

Lust auf eine nette und reiselustige Community? Dann melde dich doch ganz einfach, schnell und kostenlos an. Anschließend stehen dir alle Funktionen im Forum zur Verfügung.
  • Ein Aussichts"turm" direkt ist das nicht, was ich hier anbieten kann. Es handelt sich um das Schiffshebewerk Niederfinow: http://www.schiffshebewerk-niederfinow.info
    Wir waren im vergangenen Sommer dort, weil ich mir das schon immer mal ansehen wollte. Es lohnt sich durchaus! Neben der Technik, die man bewundern kann und die ohnehin schon sehr beeindruckend ist, hat man auch eine grandiose Aussicht über das Land.


    Viele Grüße aus Sachsen,
    Heiko
    ____________________


    Machen ist wie wollen, nur krasser.

  • Ich habe deinen Beitrag mal abgetrennt und ihn zum Anlass genommen, einen eigenständigen Thread zum Thema Schiffshebewerke zu starten. Denn davon kann ich auch eines anbieten, würde aber dann nicht mehr zu den Aussichtstürmen passen. Eine Aussicht gibt es dort eher weniger.
    Aber das Schiffshebewerk Henrichenburg hier bei uns im Ruhrgebiet ist trotzdem besuchenswert. Eigentlich handelt es sich um zwei Schiffshebewerke. Eines wurde 1899 gebaut und durch das neuere im Jahr 1962 ersetzt. Aber auch das ist mittlerweile nicht mehr in Betrieb, genauso wie eine von zwei Schleusen, die zwischenzeitlich das ganze Ensemble ergänzt hat und durch eine weitere Schleuse abgelöst wurde. Kurz gesagt, es ist etwas verwirrend mit den mittlerweile vier Bauwerken, die zum Schleusenpark ernannt wurden. An dem alten Schiffshebewerk befindet sich auf jeden Fall ein Museum des Landschaftsverbandes Westfalen Lippe, das ganz interessant ist. Werde ich mir möglicherweise diesen Sommer mal wieder anschauen. Ach und der Vollständigkeit halber: Es trifft am Schiffshebewerk Henrichenburg der Dortmund-Ems-Kanal auf den Rhein-Herne-Kanal.
    Hier auf jeden Fall mal ein paar Bilder:



    Alte Schachtschleuse, durch die man jetzt spazieren gehen kann (Blick vom Dortmund-Ems-Kanal in Richtung Rhein-Herne-Kanal)



    Altes Schiffshebewerk in der Entfernung (gleiche Blickrichtung)



    Altes Schiffshebewerk aus der Nähe (am Eingang zum Museum)



    Kilometrierung des Dortmund-Ems-Kanals.



    Und der Blick auf die Karte:
    [map]51.618123,7.328693[/map]

  • Wie wäre es denn mit einem "Schiffshebe-Riesenrad"???


    Wir planen im Rahmen unserer Schottlandtour (nächste Woche :freu: )
    einen Besuch beim FALKIRK WHEEL.
    http://www.thefalkirkwheel.co.uk/


    Ich hab's ja eigentlich nicht so mit Schiffshebewerken aber diese Architektur hat mich schon sehr beeindruckt.
    Mal schauen wie es so "in echt" aussieht!
    Hat vielleicht jemand sogar ein Stellplatz Tipp in der Gegend für uns?

  • Das SchiffsRIESENrad ist wirklich sehenswert. Hatte ich auch schon als einen Anhaltspunkt auf meiner Merkliste.
    Nebenan, in Linlithgow, soll es 2 Stellplätze geben, einer am Linlithgow Palace und ein weiterer knappe 500 m weiter am Krankenhaus. Ersterer "gebührenpflichtig".
    Da wir jedoch das erste mal auf der "Insel" sind kann ich zu beiden somit nichts weiteres sagen.

Jetzt mitreden!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!