Harzer Wandernadel

    • Deutschland

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Lust auf eine nette und reiselustige Community? Dann melde dich doch ganz einfach, schnell und kostenlos an. Anschließend stehen dir alle Funktionen im Forum zur Verfügung.

    • Andreas Preuss schrieb:

      Also du siehst. schon jetzt mehr Ziele als Tage
      Ja, aber mach dir nichts drauf. Das kenne ich. Aber andererseits: Lieber ein paar Stempel zu viel geplant als plötzlich vor Ort neu planen zu müssen, weil gerade die Straße zum Wanderparkplatz gesperrt ist oder so.


      Andreas Preuss schrieb:

      Stempel "einfahren" möchte ich erstmal nicht so gerne.
      Verstehe ich. Aber bei manchen Stempel wird das automatisch kommen. Es sind nicht viele, aber manche liegen halt direkt an einer Sehenswürdigkeit oder Gaststätte, die irgendwo auf dem Weg liegen.


      Andreas Preuss schrieb:

      Wohnt ihr denn dann eher günstig?
      Wir sind in der Regel mit dem Wohnmobil unterwegs. Das heißt, die Übernachtung ist meist auf günstigen Wohnmobilstellplätzen oder Campingplätzen, allerdings kommen natürlich die Kosten für das Fahrzeug hinzu.


      Andreas Preuss schrieb:

      Für den nächsten Urlaub würde ich ganz gerne auch noch mit der Brockenbahn fahren.
      Ja, den Beitrag hatte ich als neuen Thread abgetrennt und Dorit hat dir dazu schon tolle Informationen geschrieben: Erfahrung mit der Brockenbahn
    • So. Heute sind meine Wanderpässe angekommen.. Irgendwie ist das wohl außer Kontrolle geraten, aber ich dachte mir, WENN ich schon einen "Spezialstempel" bekomme, DANN will ich den auch im richtigen Heft haben :D

      Auf dem Foto fehlt noch der "Ich bin dabei" Wanderpin, den ich mir noch mitbestellt habe.

      Aber wirklich sehr schön und aufwändig gestaltete Bücher. Muß ich schon sagen.
      Bilder
      • IMG-20150712-WA0001.jpg

        139,5 kB, 900×506, 2 mal angesehen
    • Ach, bei uns hier ist das sowieso arg Extrem.. Unser Postbote kommt Samstags so zwischen 16 uund 18 Uhr.. Da geh ich doch nicht mehr zum Postkasten Runter (Wohne in einem Hochhaus)... :D
      Höchstens vielleicht, wenn mein Leihfilm in der Post sein könnte, aber da ist ja seit einem Monat ja keiner mehr gekommen.. Oh, ich sehe aber gerade mit freuden, dass mein "alter" wenigstens wieder zurück ist.. Dann kommt da ja mal vielleicht wieder was :D
    • Ach, das kann mich doch ÜBERHAUPT nicht jucken :D

      Ich will ja kein Leistungssport machen, sondern Spaß am Wandern haben und dabei auch was zum Vorzeigen mitbringen.
      Ich steh ja auch unheimlich auf diese "Hutanstecker", die es bei Touristischen Zielen oft gibt. Da könnte ich mich immer dran Blöd kaufen :D
      Außerdem sammle ich Metall-Schlüsselanhänger.. OK.. Sammeln.. Ich habe mal in einer Schublade ein paar gefunden, die ich mir mal im Heide-Park gekauft habe. Und dann an einer anderen Stelle noch einen anderen und da dachte ich mir, das wäre mal ein Lobenswertes Sammelobjekt. Hält sich aber in Grenzen.

      Zum Wanderpass: Wenn man da wirklich alle haben will, dann muß man sich ja auch mal "verteilt" einquartieren. Ich bin da immer so ein Typ "Wo es mir einmal gefallen hat, fahre ich immer wieder hin".. Total Bescheuert, ich weiß, aber dann weiß ich halt, was mich erwartet.. Genau wie bei Filmen.. Anstatt mir was neues anzuschauen, schaue ich lieber nen Film, den ich schon 10 Mal gesehen habe :D
    • Ach, mir fällt noch eine Frage ein.. :D

      Ich habe mir ja auch das Heft "Aktuell 2015" geholt. Dort sind ja die "Wandernden Stempelstellen" drin. Die sind ja nur Temporär.. Das ist doch vermutlich auch eher was für "Ansässige", oder? Wenn ich da jetzt ein oder zwei Stempel bekommen würde, wäre ja der Rest des Heftes quasi leer und da kann man dann ja auch irgendwie nix mit anfangen. Also das Buch selber.. Die Sonderstempel kann ich ja auch in den "normalen" Wanderpass einfügen.

      Weißt du eigentlich, ob die Stempel für die "Extra-Touren" wie Harzer Steiger oder Grenzweg usw. noch mal zusätzlich markiert sind? Also das man direkt am Kasten sieht, dies ist nicht nur der Stempel 47, sondern gehört auch zum Harzer Grenzweg.
      Weil das fehlt mir in den "Sonderbüchern" ein wenig.. Eine übersicht, welche Stempel da alle zugehören..
    • Andreas Preuss schrieb:

      Das ist doch vermutlich auch eher was für "Ansässige", oder?
      Richtig. Ich habe mir zwei Stempel eingefangen, weil die gerade zufällig dabei waren. Ansonsten jage ich diesen Stempeln nicht hinterher, zumal sie auch nicht immer im Harz sind, sondern auch auf diversen Messen bundesweit.


      Andreas Preuss schrieb:

      Weißt du eigentlich, ob die Stempel für die "Extra-Touren" wie Harzer Steiger oder Grenzweg usw. noch mal zusätzlich markiert sind?
      Sind sie nicht. Die Stempel und die Stempelkäste sind alle gleich und es gibt keine Markierung vor Ort, dass man sofort sieht, ob man das Goetheheftchen auch benutzen muss. Aber du hast ja hinten in deinem Hauptheft alle Stempelstellen aufgelistet und kannst ja an Hand der Symbole sehen, welche Hefte du benötigst. Zumindest war das in den Heften vor drei Jahren noch so.
    • Deswegen ja die Frage ;)
      Dann muß ich das vorher machen..Ich habe mir heute auch schon mal die App runtergeladen. Ist ja auch sehr gut gemacht. Da kann man sich die Stempel auch direkt anzeigen lassen.
      Nur die Satelitenkarte macht mir etwas Sorgen bei der App. Wenn man da unten kein Netz hat, steht man dumm da. Wobei ich auch noch eine App mit Offline-Karten habe, für die ich mir die GPX Punkte der Stempelkästen anzeigen lassen kann. Die werde ich vermutlich auch am meisten nutzen, weil ich dort auch meine Wanderroute anzeigen lassen kann.
    • Ne, die App ist auch weniger zum Navigieren gedacht. Ich finde, die Karte dient einfach gut als Übersicht. Denn wenn du deinen Stempel in der App abhakst, verfärbt sich dementsprechend der Pin auf der Karte. So hat man nachher eine etwas bessere Übersicht darüber, welche noch nicht gestempelten Stempel zusammen liegen und eher kombiniert werden können.
    • So meinte ich das auch gar nicht. Ich meinte das genauso wie du.. Wenn man z.B. Abends noch schauen will, wo was in der Nähe ist und wo man vielleicht noch hinfahren könnte. Und wenn man dann kein Netz hat und keine Satelitenbilder angezeigt werden, weiß man, das irgendwo was ist, aber nicht wo :D
      So meinte ich das. Zum Navigieren nehme ich wie gesagt OSMAnd. Routenberechnung ist da zwar weniger gut, aber zum wandern ist die Toll, weil man halt auch die kleinsten Pfade angezeigt bekommt (sofern er denn erfasst wurde) und man sich halt auch GPX Tracks anzeigen lassen kann. Das ist schon recht hilfreich um nicht ganz verloren zu gehen.

      Wie ich mich kenne, werde ich mir aber vor Ort sicher noch das Kartenset holen. Ist vielleicht Abends auch noch mal ganz schön, wenn man eine "große Übersicht" hat. mit dem Handy ist das auch eher mühselig und das Tablet hat kein SIM. Und im Moment weiß ich noch nicht so recht wie das mit dem Smartphone funktioniert den als Hotspot einzurichten.
    • Hast du dir schon die Übersichtskarte der Wandernadel angeschaut?

      Wenn du im direkten Umfeld meinst, dann hätte ich folgenden Vorschlag:
      Parken am Polsterberger Hubhaus (GPS: 51.790446, 10.395095)
      Dann zur Stempelstelle 127, an den Seen vorbei und wieder über die Bundesstraße bis Stempel 137 und 128. War eine schöne Runde mit drei Stempeln gleichzeitig.

      Ansonsten ist auch der Liebesbankweg in Hahnenklee sehr nett. Da gibt es zwar nur einen Stempel für die HWN, aber du kannst hier eine sieben Kilometer-Runde drehen (sehr einfach) und kommst an zahlreichen Sitzbänken vorbei, die echt nett gestaltet sind und das Thema Liebe beschreiben. Wenn du vorher in der Touriinfo ein Blättchen abholst, kannst du dir auf dem Weg auch drei Stempel abholen und erhältst später ein Zertifikat. Ist eine nette Sache, hat aber eben mit der Harzer Wandernadel nichts zu tun. Die Stempelkästen sehen ähnlich aus, nur in rot.
    • Lach, da habe ich meine Probleme, ich habe gar kein Auto , ich nehme die Wandernadel fast wörtlich :poe:
      Ich suche mir immer einen Weg ( Selketalstieg, Hexenstieg, Grenzweg etc) oder ein Standortquartier und erwander von dort aus die Stempel.
      Ich bin ja 2-3 Wochen in Clausthal auf Kur, ich werde schon einen Weg finden, sogar schon einen Plan.
      1. If your nerve denie you, go above your nerve
      2. "Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben."