Wohnmobilstellplatz Ascheberg

    • NRW

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Lust auf eine nette und reiselustige Community? Dann melde dich doch ganz einfach, schnell und kostenlos an. Anschließend stehen dir alle Funktionen im Forum zur Verfügung.

    • Wohnmobilstellplatz Ascheberg

      An der Autobahn 1, so ziemlich genau zwischen dem Autobahnkreuz Münster-Süd und dem Kamener Kreuz, befindet sich die kleine Ortschaft Ascheberg. Und dort gibt es tatsächlich einen kleinen, kostenlosen Parkplatz.
      Der Stellplatz ist zwar gut ausgeschildert, aber irgendwie dennoch versteckt. Denn er befindet sich mitten im Zentrum, von einigen Häusern und einer Spielplatz umgeben. Und die Zufahrt von der Appelhofstraße aus ist recht schmal, aber durchaus passend.
      Eine Ver- und Entsorgung gibt es jedoch nicht. Und Strom ist auch nicht vorhanden. Hier argumentiert die Stadt, dass "ein Großteil der Wohnmobile mit Solar ausgestattet" sei. Also, ich habe kein Solarpanel.
      Wie auch immer, auf jeden Fall schön zu wissen, dass dort ein Stellplatz ist. Für einen Urlaub reicht es wohl nicht, aber wer in der Region einen Übernachtungsplatz nahe der Autobahn sucht, hat dort ein Ziel und kann abends noch durch das kleine Städtchen gehen.





      Koordinaten:
      51.790455, 7.61942

      Adresse:
      Appelhofstraße, Ascheberg

      Und wenn das Navi die Anweisung gibt, in die Frenkstiege zu fahren, dann lasst es bleiben. Das geht nicht. Hier muss man einfach auf der Sandstraße bleiben und an der nächsten Möglichkeit links abbiegen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Michael Moll ()

    • Hallo AlexM,

      dazu fällt mir noch eine schöne Geschichte ein. Ich war vor Jahren an der Plöner Seenplatte mit Boot und Zelt. Ich habe zu dieser Zeit in Ascheberg/Westf. gewohnt. In Plön gibt es auch ein Ascheberg.

      Als ich mich in der Anmeldung habe eintragen lassen für 5 Tage sagt die Dame zu mir : Da sind sie aber nicht weit gefahren!!!! Nachdem ich sie aufgeklärt hatte - haben wir sehr herzlich gelacht.

      Gruß Reiner