Konfluenzpunkte

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Lust auf eine nette und reiselustige Community? Dann melde dich doch ganz einfach, schnell und kostenlos an. Anschließend stehen dir alle Funktionen im Forum zur Verfügung.

    • Mein 15. Konfluenzpunkt:





      51° Nord und 9° Ost - befindet sich im Kellerwald in der Nähe vom Kloster Haina. Dafür mussten wir gut eineinhalb Kilometer durch einen Wald und den größten Teil davon abseits der üblichen Routen. War recht spannend, denn zwei Mal überquerten wir alte Forstwege, die zu großen Teilen zugewachsen waren. Aber man erkannte noch ganz gut den ursprünglichen Zweck. Wirkte ein wenig wie in einem post-apokalyptischen Film. Dazu passte auch, dass wir unterwegs keine Menschenseele trafen.
    • Jooo, solch ein besonderes Stückchen Erde ist ja prädestiniert für einen Geocache.
      Den gibt es dort tatsächlich, es ist aber ein sog. "Premium Cache", also ein Cache, für dessen Sichtbarkeit man zahlendes Mitglied auf geocaching.com sein muss.


      Liebe Grüße
      Sabine
      ************************************************************************************
      In unserem Wohnmobil sind wir zu Hause, in einem Hotel nur Gast...
      ... meint: Sabine... von den Fernschreibern

      www.die-fernschreiber.de
    • Ohooo, seeehr auffällig... :D

      Ich war leider noch nicht dort, an diesem Cache, hatte nur mal - angeregt und neugierig geworden durch Volkers Frage - einen kurzen "digitalen Cache-Ausflug" in den Kellerwald unternommen.

      Aber es könnte gut sein, dass du da zufälligerweise den Cache gesehen hast... ;) Das würde auch zur Größe des beschriebenen Caches passen ("regular" ist schon ziemlich groß...).
      Ein Vogelhäuschen oder Nistkasten wird gerne mal als Cache-Behälter verwendet, dann allerdings mit verschlossenem Einflugloch, damit potentielle gefiederte Gesellen nicht dort einziehen und womöglich durch Geocacher gestört würden.

      Auf deinem Bild oben kann man ja sehen, dass du das Garmin Oregon besitzt, das haben wir auch. Damit lassen sich auch vortrefflich Geoaches speichern, suchen und finden... :rolleyes:
      Hattest du das Cachen nicht früher auch mal ausprobiert, wie ich irgendwo auf deiner Seite oder hier im Forum gelesen hatte? Aber es dann (aus Zeitmangel?) wieder sein lassen?

      Doch halt, ich möchte nicht zu weit abschweifen, es geht ja hier im Thread immer noch um die nicht minder interessanten Konfluenzpunkte... ^^

      LG
      Sabine
      ************************************************************************************
      In unserem Wohnmobil sind wir zu Hause, in einem Hotel nur Gast...
      ... meint: Sabine... von den Fernschreibern

      www.die-fernschreiber.de