Aufbaubatterie im Wohnmobil

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Lust auf eine nette und reiselustige Community? Dann melde dich doch ganz einfach, schnell und kostenlos an. Anschließend stehen dir alle Funktionen im Forum zur Verfügung.

    • Aufbaubatterie im Wohnmobil

      In meinem Wohnmobil hat die Aufbaubatterie schlapp gemacht. Vermutlich ist sie noch die erste (von 2007) und außerdem ist es eine Säurebatterie.

      Also steht jetzt der Neukauf an und ich war vorhin bei zwei Händlern, um mir vier Meinungen abzuholen: Zum einen würde es Säurebatterien für den Wohnmobilaufbau eigentlich gar nicht mehr geben. Und selbst wenn, würde ich diese auch gar nicht kaufen wollen.
      Zum anderen habe ich jetzt die Qual der Wahl zwischen Gelbatterie und AGM. Ein Händler war der Ansicht, Gel und AGM wären sowieso das gleiche. Bei einem anderen Händler macht dieses "gleiche" einen Unterschied von 50 Euro aus.
      Aber im Endeffekt scheint wohl die Firma Banner der Standard hierbei zu sein. Kann das jemand bestätigen? Oder anders gefragt: Was habt ihr für Batterien im Aufbau?
    • RE: Aufbaubatterie im Wohnmobil

      Dreimal 100 Amp Blei Solar geladen nur über Monokristaline Panele 240 Watt und Mpp Regler. Liefert genügend auch bei bedeckten Himmel, dadurch unabhängig,
      ebay.de/itm/321015081708?ssPag…_trksid=p3984.m1423.l2649
      Und die Batterien
      ebay.de/itm/HR-Batterie-12V-10…teile&hash=item4172aa4913

      Batterien sind mit Entlüftung nach außen verbaut und die Anlage läuft im Dauer betrieb wir wohnen ja im Mobil.
      So verbaue ich auch die Anlagen und es gab nach drei Jahren noch keine Beschwerden.

      Als Anmerkung Banner produziert auch nur in China

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von buschdie ()

    • RE: Aufbaubatterie im Wohnmobil

      Ja. Erledigt hat es sich und ich habe vergessen, zu schreiben, für was ich mich entschieden habe. Aber macht ja nichts. Ist ja immer interessant, die Erfahrungen von anderen zu hören. Geworden ist es nun doch eine Banner mit 95 Ampere. Allerdings mit der Erfahrung, dass drei Händler vier verschiedene Aussagen machen können.

      Bin bisher aber sehr zufrieden. Was soll ich aber auch schon nach ein paar Tagen groß anders sagen können? ;)

      Eingebaut habe ich sie aber selber. Befindet sich bei mir unter dem Fahrersitz und man kommt dementsprechend gut ran.