Sehenswürdigkeiten in Peking

    • Asien

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Lust auf eine nette und reiselustige Community? Dann melde dich doch ganz einfach, schnell und kostenlos an. Anschließend stehen dir alle Funktionen im Forum zur Verfügung.

    • Sehenswürdigkeiten in Peking

      Ich starte mal diesen Thread um die Sehenswürdigkeiten in Peking zu sammeln. Vielleicht hat ja jemand andere interessante Sehenswürdigkeiten, die man in Chinas Hauptstadt unbedingt besuchen sollte.

      Ich fang mal mit dem an, was ich bei meinem Peking-Aufenthalt als Erstes kennen gelernt hatte - der Ritan-Park.

      Er befindet sich in der Nähe vom Botschaftsviertel. Das ist auch der Grund, warum ich nicht die bekannteren Sehenswürdigkeiten zuerst gesehen hatte, denn ich bin direkt nach meiner Ankunft zu einer der dortigen Botschaften gegangen. Wie auch immer, entstanden ist der Ritan-Park im 16. Jahrhundert und wird traditionell für Sportarten und Tanz genutzt. Dabei wird in aller Öffentlichkeit bei lauter Musik das Tanzbein geschwungen oder Tai-Chi geübt.

      Das Schöne ist, dass man sich einfach in der Nähe hinsetzen und den Chinesen dabei zuschauen kann. Hier mal ein paar Bilder:










      Für alle Peking-Karten bei Google-Maps gilt, dass man auf die Satellitenansicht umschalten sollte, denn sonst wird nicht der richtige Ort angezeigt. Die Satellitenbilder sind in Peking nicht mit dem Kartenmaterial deckungsgleich.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Michael Moll ()

    • RE: Sehenswürdigkeiten in Peking

      Und als totaler Kontrast zum Ritan-Park passt das sogenannte New Beijing. Da geht es deutlich moderner zu und vermutlich gibt es keinen Platz zum Tanzen. Es handelt sich um das etwas weiter östlich gelegene Büroviertel mit zahlreichen Hochhäusern, die allerdings in ihrer Architektur sehenswert sind.









    • RE: Sehenswürdigkeiten in Peking

      Und einen hätte ich noch auf die Schnelle. Und zwar bleiben wir in New Beijing. Dort gibt es noch The Place. Eigentlich handelt es sich bloß um ein Einkaufszentrum, doch vor der Mall gibt es einen überdachten Platz (eben The Place). Das wäre alles ohne diese Überdachung aber gar nicht so spektakulär. Denn diese besteht aus einer gigantischen Videoleinwand. Am Anfang der gekrümmten Leinwand sieht man Nachrichten oder normales TV und direkt über dem Platz werden Animationen gezeigt. Sieht aus wie ein riesiger Bildschirmschoner. Zugegeben, völlig überflüssig und auch nicht gerade Strom sparend - aber nett anzuschauen ist es trotzdem.


      Bei Tageslicht


      Am Abend



      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Michael Moll ()