Spanien - Gran Canaria - Wildcampen

    • Spanien

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Lust auf eine nette und reiselustige Community? Dann melde dich doch ganz einfach, schnell und kostenlos an. Anschließend stehen dir alle Funktionen im Forum zur Verfügung.

    • Spanien - Gran Canaria - Wildcampen

      Hallo,

      ich würde gerne auf Gran Canaria Wildcampen gehen und wollte mich gerne erkundigen, ob hier jemand damit Erfahrungen gesammelt hat. Ich habe gehört, dass man sich 2 Wochen vorher bei der zuständigen stelle (welche das auch immer sein soll) anmelden muss, um dort übernachten zu können. Hier meine genauen Fragen:

      Wo sind solche Campingstellen?
      Muss man sich vor dem Übernachten wirklich anmelden?
      Wo müsste man sich ggf. anmelden?
      Was sind ggf. die Kosten pro Person und Nacht?

      Ich bedanke mich ganz herzlich, falls jemand etwas zu diesem Thema weiß!

      Liebe Grüße

      Miedrella
    • RE: Spanien - Gran Canaria - Wildcampen

      Ich bin bisher nur mit einem Frachtschiff an Gran Canaria vorbeigefahren und habe die Insel aus der Ferne gesehen, daher habe ich keine eigenen Erfahrungen.
      Aber wenn du diese Seite in den Google-Übersetzer wirfst, dann kommt folgender Text:

      In der IACO können Sie für Genehmigungen in Campingplätzen übernachten anwenden, entweder gemeinsam (mit einer Kapazität von mehr als 10 Personen) und kleinen Campingplätzen (maximal 10 Personen). Genehmigungen können direkt in der ICAO verarbeitet werden (C / Bravo Murillo, 23 von der C / Perez Galdos abgerufen. Erdgeschoss. Las Palmas de Gran Canaria) oder durch Kontaktaufnahme per Telefon (928 21 92 29), E-Mail reserviert werden (IACO @ grancanaria.com) oder durch Senden einer allgemeinen Anfrage per Fax (928 21 94 25). Diese Reservierung ist vorläufig und müssen Ihre Erlaubnis, nachdem sie mit ID identifiziert und unterzeichnen die Genehmigung durch die Stadt innerhalb von drei Tagen werde der ICAO. Wenn Sie sich anmelden und sammeln Sie Ihre Erlaubnis in jedem Agricultural Extension Agency des Stadtrates will muss diese vor der ICAO Technical Informanten zu diskutieren. Es kann auch zugelassen zu holen, die müssen Sie ein Standard zusammen mit der ID des authorizer präsentieren.

      Und hier existiert eine schöne Übersicht der sogenannten Area Recreativas:

      gobiernodecanarias.org/cmayot/….jsp?id_isla=30&id_tipo=3
    • RE: Spanien - Gran Canaria - Wildcampen

      Hallo,

      erstmal vielen Dank für die Hilfe! Das ist wirklich sehr nett!
      Meine Güte. Das ist wirklich recht aufwendig und erlaubt ja keinerlei Spontanität. Soweit ich mittlerweile herausgefunden habe, muss man tatsächlich die Genehmigung beantragen, in einem der Büros abholen und kann erst dann auf den Campingplatz. Sollte man also spontan einen Platz entdecken, dann wird es schwierig, da die Büros ja auch bestimmte Öffnungszeiten haben. Die bürokratischen Spanier ;) Außer dem Büro in Las Palmas gibt es auch noch andere. Allerdings findet man die Adressen nicht im Internet heraus - es wäre also ein Anruf nötig.

      Liebe Grüße

      Miedrella