Ernährung beim Wandern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Lust auf eine nette und reiselustige Community? Dann melde dich doch ganz einfach, schnell und kostenlos an. Anschließend stehen dir alle Funktionen im Forum zur Verfügung.

    • Ernährung beim Wandern


      Hallo,



      dann will ich das neue Forum mal mit einer Ernährungsfrage einweihen. :) Ich will im August in Schottland wandern und mach mir noch Gedanken, was ich alles einpacken will. Eigentlich sieht meine Packliste ganz gut aus. Nur bei der Essensfrage bin ich unsicher. Was habt ihr denn in euren Rucksäcken, wenn es um das Thema Essen geht? Welche Lebensmittel habt ihr dabei und wie bereitet ihr die zu? Und wie viel Wasser tragt ihr mit euch rum?[/tt][/i][/i]



      Hoffe auf Antworten und drücke dem Forum die Daumen :top:
      LG
      jule :hi:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Michael Moll () aus folgendem Grund: Dieser Beitrag wurde von einem anderen Benutzer geschrieben und im Rahmen einer Softwareänderung versehentlich dem falschen User zugeordnet.

    • RE: Ernährung beim Wandern

      hm...
      ich war eigentlich erst einmal wandern. und das war noch alles ziemlich zivilisiert, da musste man nicht so viele sachen mit sich rumschleppen. ich hatte ne dose cola mit und eine 1,5 PET-Flasche Wasser. Aber ich nehme an, das wird in schottland nicht reichen. Ich glaube, ein bisschen Schokolade für unterwegs schadet auch nicht. Ansonsten war in meinem Fall eine Tütensuppe ausreichend. Allerdings ging da natürlich schon was an Wasser drauf. Aber wie gesagt, ich war nicht lange unterwegs und kam täglich an mindestens einem supermakrt vorbei.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Michael Moll () aus folgendem Grund: Dieser Beitrag wurde von einem anderen Benutzer geschrieben und im Rahmen einer Softwareänderung versehentlich dem falschen User zugeordnet.

    • RE: Ernährung beim Wandern

      Markus schrieb:


      Auf jeden Fall habe ich immer etwas hochkalorisches bei mir, zb Schokolade oder mehrere Müsliriegel. Sowohl beim Wandern als auch beim Radfahren. Wobei es beim Radeln nicht unbedingt auf jedes Gramm Gewicht ankommt.


      Das kann ich voll unterschreiben. Bei mir was es mal so extrem, dass ich auf einer Radreise zugenommen habe, weil ich mich eben nur von Schoki ernährt hatte.
    • RE: Ernährung beim Wandern

      Soweit es irgendwie möglich ist bin ich auch der Meinung, dass man beim Wandern immer nach dem Motto 'Weniger ist mehr' handeln sollte. Schließlich ist zuviel Gepäck beim Wandern unnötiger Ballast. Ich persönlich schwöre auch auf Müsliriegel, die wigen nicht viel und sättigen für längere Zeit.
    • RE: Ernährung beim Wandern

      Reisefan schrieb:


      Soweit es irgendwie möglich ist bin ich auch der Meinung, dass man beim Wandern immer nach dem Motto 'Weniger ist mehr' handeln sollte. Schließlich ist zuviel Gepäck beim Wandern unnötiger Ballast. Ich persönlich schwöre auch auf Müsliriegel, die wigen nicht viel und sättigen für längere Zeit.


      Richtig, und umso wichtiger finde ich das Mitnehmen von Wasser. Es gibt nichts schlimmeres als unterwegs zu dursten und dadurch die Tour nicht mehr genießen zu können. Und einen kleinen Rest lasse ich übrigens immer in der Flasche, seitdem mir mal wenige Minuten vor Ende der Tour ein Viech in den Mund geflogen ist :(