Lenkerumbau für`s Rad

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Lust auf eine nette und reiselustige Community? Dann melde dich doch ganz einfach, schnell und kostenlos an. Anschließend stehen dir alle Funktionen im Forum zur Verfügung.

    • Lenkerumbau für`s Rad

      nachdem ich mein e-Bike gut 2,5 Jahre habe , eine sehrt sportliche Ausführung von bh hatte ich bei längeren Touren , wie neulich Usedom, arge Probleme mit Nacken und Ellenbogen. Der Fachhändler fertigte mich mit den Worten ab: noch mehr Lenkereinstellung geht nicht. Seit gestern habe ich einen Adapter verbaut, Original vom gleichen Radhersteller . Die Sitzposition ist jetzt ca 2 cm aufrechter- sehr angenehm :)
      Dieses Teil hat ein anderer Händler bei bh bestellt und auch eingebaut, überraschend günstig ( 32 Euro) und vor allem sofort, konnte darauf warten.

      Ich werde künftig den kleinen , kompetenten Fahhradhändler aufsuchen und den hochnäsigen Fachhändler meiden!
    • Neu

      Hymer, ich weiss leider nicht wie man hier Fotos hochlädt, könnte dir höchstens eines per e-mail schicken.
      Aber eigentlich musst du nur ein zu deinem Radtyp passendes "Verlängerungsstück" ( Adapter) einbauen und den Lenker dann noch bei Bedarf auf die höchste Stellung bringen. Frage mal bei deinem Radhändler nach.
      Ich fahre ein bh amtomic, das funktioniert jetzt super und ich freue mich auf unsere Tour