Mit dem Wohnmobil zum Baikalsee..... wer kommt mit??

    • Asien

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Lust auf eine nette und reiselustige Community? Dann melde dich doch ganz einfach, schnell und kostenlos an. Anschließend stehen dir alle Funktionen im Forum zur Verfügung.

    • Hach "1. April" =O Da hat wieder mal die "Autovervollständigung" zugeschlagen.
      Ich meinte ab April wegen des Wetters.

      Nun ja, wenn man gerne die 10% See eines zu 90% ausgetrockneten Sees sehen möchte?
      Mich würde das wenig interessieren, weil wie man im Video sieht, schaut es eigentlich ziemlich trostlos aus.
      Dazu noch überall die Salzablagerungen. Da wären mir die 10.000 km Fahrstrecken zu viel :)

      Man wird sehen, ob die eingeleiteten Maßnahmen langfristig erfolgreich sein werden.
      Wasser sollte es in den Zuflüssen noch genug geben, aber leider falsch verteilt.
      Der Staudamm alleine wird das Problem nicht lösen. Vor allem muss die Landwirtschaft auf "Tröpfchenbewässerung" umgestellt werden.
      Damit gibt es in etlichen Regionen schon gute Erfolge.
      Der Weg ist das Ziel
    • Hallo Gorbi,

      ich bin hier ganz neu im Forum und laß deine bitte nach mitfahrenden Weltenbummler mit dem Womo zum Baikalsee. Wir interessieren uns dafür schon lange und haben uns manchen Bericht durchgelesen bzw. Dokumentationen angeschaut. Du schreibst, du wolltest in diesem Jahr zwischen Mai und September los, bist du schon unterwegs? Wir wollen im nächsten Jahr wahscheinlich dieses Abenteuer wagen und suchen auch Partner dazu. Mich würden deine Erfahrungen sehr interessieren.

      Gruß Hanni