Adventskalenderrätsel 2017

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Lust auf eine nette und reiselustige Community? Dann melde dich doch ganz einfach, schnell und kostenlos an. Anschließend stehen dir alle Funktionen im Forum zur Verfügung.

    • Bild 14:

      Heute mal etwas anders. Ich will die richtige Reihenfolge wissen:
      1. Erfurt-Lindau-Nürnberg-Chur
      2. Chur-Nürnberg-Lindau-Hameln
      3. Bremen-Lindau-Hameln-Chur
      4. Münster-Lindau-Erfurt-Nürnberg
      5. Nürnberg-Venedig-Erfurt-Chur
      6.Hameln-Lindau-Erfurt-Chur
      7. Hameln-Venedig-Nürnberg-Erfurt
      8. Erfurt-Bremen-Nürnberg-Hameln
      9. Münster-Lindau-Erfurt-Hameln
      10. Hameln-Lindau-Nürnberg-Erfurt
    • Heute melde ich mich auch mal wieder zum Adventskalender. Ich wollte euch mal einen kleinen Einblick hinter die Kulissen geben. Als Rätselersteller muss man ja immer einen schmalen Grat gehen und man weiß nie so recht, wie gut die einzelnen Rätsel ankommen. Daher musste ich heute morgen ein wenig schmunzeln, denn in den letzten beiden Tagen habe ich wieder zwei interessante Erfahrungen gemacht.

      Beim gestrigen Bild (Stadt von oben, :pst: - nichts verraten) habe ich fast nur richtige Antworten erhalten. Aber jeder, der mir seinen Lösungsweg beschrieben hat, hat auf dem Bild etwas komplett anderes gesehen. Der eine hat die Stadt an Gebäude XY erkannt, der andere an Gebäude YZ und jemand anderes war auf Gebäude XZ fixiert. Jede Antwort für sich war ganz normal, aber wenn man dann feststellt, dass jeder etwas anderes im Bild entdeckt, dann ist das schon interessant. Hier hätte ich also alles richtig, aber auch alles falsch machen können, weil es eben nicht DEN "Lösungsweg" gab.

      Und beim heutigen Bild habt ihr mich ja schlagartig wach werden lassen. Da schaut man morgens nichtsahnend auf sein Smartphone und hat schon gleich einen Haufen Lösungen im Postfach. Das war recht ungewohnt, weil die Lösungen immer über den ganzen Tag verteilt eintrudeln (oder auch Tage später). Heute aber dann von so vielen so früh. Und das ausgerechnet bei einem Bild, bei dem ich ernsthaft dachte, das würde wegen der Anzahl der Bilder länger dauern.

      Das einfach nur mal, damit ihr wisst, wie ich die Rätselzeit so erlebe. Weiterhin viel Spaß!
    • uih das ist aber echt spannend ;-))

      Ich schlage mich ganz ohne "Hilfsmittel" durch, hörte mal was von Suchprogrammen im Net, bin aber nicht in der Lage das zu benutzen :(
      Macht aber auch nix, freute mich wenn ich was auf Anhieb erkannte weil ich zB. schon mal da war, im Zweifel habe ich geraten....... :)

      Hauptsache ich habe mitgemacht!
    • Bild 24:

      Und zum Abschluss machen wir es etwas anders. Ich will heute den genauen Standort wissen:
      1. Kreuzung Broadway/14. Straße in New York
      2. Kreuzung 6. Avenue/12. Straße in New York
      3. Kreuzung 7. Avenue/11. Straße in New York
      4. Kreuzung Church Street/Vesey Street in New York
      5. Kreuzung 23. Straße/3. Avenue in New York
      6. An diesen Koordinaten in New York: 40.688994, -74.044367
      7. Columbus Circle in New York
      8. Kreuzung Park Avenue/53. Straße in New York
      9. Times Square in New York
      10. Das ist gar nicht in New York
    • Dann wollen wir uns doch mal die Lösungen anschauen.

      Bild 1:
      Emden
      Ursprünglich hatte ich gedacht, 24 Bilder dieser Art zu posten. Aber das wäre natürlich langweilig geworden und außerdem hätte ich die entsprechenden Bilder alle gar nicht gefunden. Ich weiß, dass ich von solchen Modellen ganz viele Bilder gemacht habe. Aber in welchen Städten überall, das weiß ich selber nicht mehr. Herantasten konnte man sich mit dem gut erkennbaren Hafen und einem Abgleich bei Googlemaps.

      Bild 2:
      Ushuaia
      Eine Möglichkeit wäre gewesen, sich mit dem Ausschlussprinzip der Lösung nähern. San Francisco und Key West mussten schon alleine wegen der weiten Entfernungsangabe zu New York und Ottawa ausfallen. Auch Barcelona hätte nicht gepasst, da Casablanca natürlich nicht 11.000 Kilometer oder Meilen entfernt liegt. Blieben also nur die südamerikanischen Städte und da bliebe notfalls ein einfaches Messen bei Googlemaps.



      Bild 3:
      Ålesund
      Ich habe extra Städte gewählt, in denen sich ein wenig Wasser befindet. Und ich muss sagen, so ganz einfach hätte ich dieses Rätsel nicht gefunden, aber es ließ sich von allen Beteiligten lösen.



      Bild 4:
      Viborg
      Ich glaube, mit solchen Bildern könnte ich ein Jahr lang ein "Bild des Tages" durchziehen. Moni fotografiert in jeder Stadt einen Gullydeckel, wenn es irgendein Wappen oder anderes städtisches Symbol gibt. Lediglich die Gullydeckel mit der Aufschrift PAM werden nicht fotografiert. Das sind in der Regel so Einheitsdeckel, die im französischen Pont-à-Mousson (PAM) hergestellt werden (Und ich sehe schon: Ab sofort achtet ihr bei Stadtrundgängen auf die Gullydeckel-Aufschrift ;) Und wenn PAM draufsteht, kommt er aus Frankreich). Bei diesem Bild half es ja nur, wenn man die Wappen der einzelnen Städte googelte.



      Bild 5:
      Rapid City
      Auch nicht ganz einfach. Und hier habe ich im Laufe der Zeit auch einige Korrekturen erhalten, weil die ursprüngliche Antwort falsch war.

      Bild 6:
      Peking
      Na gut, das war einfach. Ein schnelles Googeln brachte uns in die chinesische Hauptstadt.

      Bild 7:
      Bilbao
      Ja, hier wollte ich euch ein wenig in die Irre führen. Die Handschrift ist unverkennbar vom Architekten Frank Gehry, der auch viele andere Bauwerke entwarf.


      Bild 8:
      Herford
      Und hier das Häuschen, dass dem vom Vortag zumindest im Ausschnitt ähnlich sieht.


      Bild 9:
      Kaliningrad
      Auch nicht ganz einfach, wie ich zugeben muss. Wenn man es aber dann hat, dann hat man das Gebäude links im Bild als gute Referenz.

      Bild 10:
      Liverpool
      Mit der argentinischen Flagge wollte ich euch natürlich in die Irre leiten. Es ging um die Auswanderer, die von Liverpool nach Puerto Madryn fuhren. Dieses Denkmal erinnert in der englischen Hafenstadt daran.

      Bild 11:
      Bélem
      Dies zeigt den Busbahnhof von Bélem, wobei er sich im Laufe der Jahre ein wenig gewandelt hat, wie man beim Bildergoogeln feststellen konnte.

      Bild 12:
      Sofia
      Auch hier habe ich natürlich versucht, euch mit der kyrillischen Schrift eine falsche Fährte zu legen. Witzig fand ich allerdings, dass ich zwar die richtige Antwort Sofia erhielt, aber mir als Beweis das falsche McDonalds gezeigt wurde ;) Daraufhin musste ich selber erstmal googeln, wo ich das Foto gemacht hatte. Das Bild ist so alt, dass ich damals noch keine GPS-Daten hatte. Sofia wusste ich logischerweise zwar noch, aber wo genau in der Stadt musste ich selber noch rausfinden. Danke für das Rätsel, sage ich dann auch mal an dieser Stelle :D

      Bild 13:
      Hamburg
      Hier schrieb ich ja schon, dass praktisch jeder etwas anderes auf dem Bild wiedererkannt hatte. Bei dem einen war es das Rathaus links oben im Bild, bei dem anderen das Hochhaus rechts usw.


      Bild 14:
      Hameln-Lindau-Erfurt-Chur
      Und hier dachte ich ja echt, dass ich euch damit tagelang beschäftigen könnte. Nix. So viele Antworten am frühen Morgen erhielt ich selten.

      Bild 15:
      Dublin
      Im Hintergrund ein Kreuzfahrtschiff und dann noch diese Brücke. Sie ähnelt sehr der Frauenbrücke in Buenos Aires. Kein Wunder, sie stammen beide von Santiago Calatrava. Über ihn habe ich mal einen Blog-Artikel geschrieben, weil ich es faszinierend fand, an welchen Bauwerken ich schon war, die von ihm stammten.



      Bild 16:
      Bukarest
      Hey, ihr solltet nicht auf das Auto im Vordergrund achten ;) Aber das war natürlich ein gutes Indiz dafür, in welcher Stadt dieser Triumphbogen steht. Übrigens habe ich mich bei der Vorbereitung der Rätsel natürlich auch damit befasst, in welchen Städten weitere Bögen stehen. Daraus resultierte die Liste der möglichen Antworten.

      Bild 17:
      San Francisco
      Also, ich fand es nicht leicht. Das ein oder andere konnte man ausschließen. Aber in diesem Bild gab es tatsächlich nichts, was man als Referenz hätte heranziehen können. Entstanden ist das Bild an der Ecke Fulton Street/19. Avenue - einer x-belieben Straße. Google Streetview war knapp zwei Monate vor mir dort: goo.gl/maps/FwrczmKBdF82 Da seht ihr sogar den selben VW-Bus.


      Bild 18:
      Conwy
      Hier erhielt ich gleich zwei Mal die detaillierte Antwort, wo ich bei der Aufnahme gestanden habe. Genau: Auf der Stadtmauer von Conwy. Im Hintergrund das mächtige Castle:


      Bild 19:
      Verona
      Ja, ich wollte noch unbedingt eine Stadt "von oben" - so wie bereits in Hamburg. Also entschied ich mich für Verona.

      Bild 20:
      Chicago
      La Fitness und was da noch so im Bild steht, sind in den USA natürlich austauschbare Begriffe. Daher war es nicht ganz einfach. Außerdem gibt es hier keinen klassischen Ort, wo man das Foto machen könnte. Es stammt von meiner Frau. Sie hat den Schnappschuss aus dem Beifahrerfenster gemacht, während wir auf der Interstate auf Chicago zufuhren. Also nicht wirklich leicht zu lösen.



      Bild 21:
      Tuzla
      Ein deutsches Kennzeichen und zwei bosnische. Bosnien ist also hier in Überzahl.

      Bild 22:
      Freiburg
      Den Rest habe ich oben schon bei Viborg erklärt. Ist es eigentlich aufgefallen, dass ich bei den Städtenamen auf die Endung achtete? War kein Zufall.

      Bild 23:
      St-Émilion
      Auch hier noch einmal eine kleine Ortschaft von oben. Mir war einfach danach.

      Bild 24:
      Park Avenue/53th Street
      Hier half nur, sich die entsprechenden Kreuzungen bei Streetview anzuschauen. Gemeinerweise gibt es aber bei Streetview Bilder, auf denen diese auffällige Skulptur nicht zu sehen ist. War wohl nur temporär.




      Ich möchte mich an dieser Stelle für eure Teilnahme bedanken und hoffe, es hat euch ein wenig Spaß gemacht und die Wartezeit aufs Christkind verkürzt.
      Zum ersten Mal in der Geschichte des Adventskalenderrätsels ist es so, dass es gleich vier (4!) Erstplatzierte gibt. Sowohl @AlexM, @Lin, @helle und @VoCoWoMo haben alle 24 Bilder komplett richtig gelöst. Drei weitere Teilnehmer sind nur knapp gescheitert.
      Ausgelobt hatte ich die neueste Ausgabe meines Südschweden-Wohnmobil-Reiseführers. Ursprünglich dachte ich, das bekäme der- oder diejenige mit den meisten richtigen Antworten. Aber da ihr so fleißig gerätselt habt, finde ich jeder sollte ein Buch bekommen, dessen richtige Antworten im zweistelligen Bereich liegen.

      Das heißt, ich erwarte jetzt von euch insgesamt sieben Adressen per PN, an die ich jeweils eines der Bücher schicke. Vielen Dank!