Drei Wochen Schottland mit dem Mietwagen

    • Großbritannien

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Lust auf eine nette und reiselustige Community? Dann melde dich doch ganz einfach, schnell und kostenlos an. Anschließend stehen dir alle Funktionen im Forum zur Verfügung.

    • Drei Wochen Schottland mit dem Mietwagen

      Hallo Zusammen,

      wir planen im Juni eine Schottland Tour über drei Wochen. Da wir jedoch leider kein Wohnmobil mehr mieten können, da diese alle (Bei zig Anbietern nachgefragt) bereits vergeben sind, wollen wir nun mit dem Wagen los.
      Da ich jedoch keine Lust auf ein detaillierte Reiseplanung habe, würde ich am liebsten drei feste Stationen (Ferienwohnungen) buchen und diese dann ansteuern mit jeweils 6 bis 7 Tagen Aufenthalt.

      Unsere Interessen liegen vor allem in der Natur, Wandern und für (beruflich) in der Fotografie. Auf jeden Fall ist eine Woche Isle of Sky schon klar, jedoch die anderen beiden Standpunkt noch überhautp nicht. Vielleicht irgendwo im Tal von Glencoe.
      Die Ostküste würden wir wohl eher auslassen wollen. Zu den Papageientauchern bieten sich die Farne Islands an, da die noch erreichbar is. Alles anderen Spots für die Tiere sind ja ziemlich "weit draussen".

      Habt Ihr noch ein paar Tipps für uns?

      Vielen Dank!
    • Hallo,

      Gegenfrage: Was ist denn "zu weit draußen" für euch? Handa Island ganz im Nordwesten ist zum Beispiel auch eine schöne Vogelinsel. Ich glaube, nur etwas größer als Farne Island. Wenn man dort ist, könnte man auch gleich noch Smoo Cave bei Durness besichtigen.

      Sehr beliebt und gut erschlossen ist die Stadt Fort William. Von dort kommst du in kurzer Zeit in alle Richtungen zu zahlreichen Sehenswürdigkeiten: Glennfinnan Viadukt, Commando Monument, Ben Nevis, Glen Nevis, Loch Leven, Glen Coe, Rannoch Moor.

      Und sollte es dich doch an die Ostküste ziehen: Zwischen Edinburgh und Dunbar gibt es das Tantallon Castle. Gleich vorgelagert befindet sich Bass Rock. Ist ein kleiner Fels in der Brandung, wo es auch zahlreiche Vögel zu fotografieren gibt.

      Das ist jetzt das, was mir so spontan einfällt.