Wohin die Reise geht.

    • übr. Europa/grenzenlos

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Lust auf eine nette und reiselustige Community? Dann melde dich doch ganz einfach, schnell und kostenlos an. Anschließend stehen dir alle Funktionen im Forum zur Verfügung.

    • Wohin die Reise geht.

      Nachdem ich dank eurer Hilfe einen Schritt weiter bin in Sachen Urlaub gehe ich das Thema aus einer anderen Perspektive an.

      Da ich noch auf das Budget achten muss sind Vorschläge willkommen wo wir hinreisen können.

      Budget 1500 Euro. 2 Wochen sollen es sein, Ein Ort der sowohl angemessene Infrastruktur besitzt als auch Natur.
      Fahrrad tauglich, um die Gegend zu erkunden.

      Wenn mir weitere Dinge einfallen schreibe ich Sie dazu.

      Ich bitte um Vorschläge.
      Da wo ich bin ist vorne :-)
    • habs zwar im anderen Thema schon geschrieben...... Dänemark kann ich wärmsten empfehlen. Daheim einfach soviel haltbare Lebensmittel einpacken wie möglich , denn einkaufen in Dänemark ist nicht gerade günstig.

      Wir waren schon in allen 4 Himmelsrichtungen und am besten gefallen mit Abstand hat mir Skagen und Jütland. :thumbup:
      Ich bin..
      Teilzeit-Engel
      Gelegenheits-Hexe
      Gleitzeit-Teufel
      Vollzeit-Verrückte
      ....aber glücklich!
    • Das Campingplatz-Netz ist dort extrem dicht. Es gibt zum Beispiel einen Dachverband, dem sich über 300 Campingplätze angeschlossen haben. Kannst ja mal schauen --> dk-camp.dk --> Klick auf Campingplätze --> Klick auf "Auf die Karte suchen"

      Mit freiem Camping wird es schon deutlich schwieriger. Dafür ist das Land zu klein und zu sehr zersiedelt. Mit Camping meinst du sicherlich, dass ihr euer Zelt mit Bett darin aufbauen wollt, oder? Das geht nicht.
      Was aber wohl geht, ist das Übernachten auf den wenigen Wohnmobilstellplätzen und häufig auch an den Marinas (allerdings dann mit Schlafen im Wagen natürlich - auch hier kein Zeltaufbau)
    • Vielen Dank. Das klingt gut. Ich freunde mich an mir einen Campingplatz zu suchen um dann die Gegend vor Ort zu erkunden.

      So haben wir es ja auch in Holland gemacht, wobei meine Freundin die Gegend schon kannte.
      Es ist ja auch schön zu wissen das man jederzeit auf Toilette gehen kann da mein Bus keine Toilette hat.

      Ich schaue mal auf der Seite.
      Da wo ich bin ist vorne :-)