Eure Reise-Apps

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Lust auf eine nette und reiselustige Community? Dann melde dich doch ganz einfach, schnell und kostenlos an. Anschließend stehen dir alle Funktionen im Forum zur Verfügung.

    • RE: Eure Reise-Apps

      Nicht vergessen sollte man bei einer Reise die landesspezifischen Mails. Bei der GB-Reise Im letzten Jahr hatte ich zum Beispiel die App vom National Trust dabei (aber selten genutzt). Und in diesem Jahr fand ich die App von der Schweizer Bahn (SBB) extrem gut. Da ich öfter mit der Bahn gefahren bin, war die App wirklich hilfreich. Zudem sehr einfach zu bedienen.

      Hier die Links in den Google Play Store:
      National Trust

      SBB
    • RE: Eure Reise-Apps

      Mir gefällt die holländische Stellplatz-App CAMPERCONTACT auch sehr gut. Hier empfiehlt sich die kostenpflichtige Version, weil sie die Möglichkeit bietet die Karten und Stellplatzlisten offline zu nutzen.

      Und für London fast schon Pflicht: Die Greater London A-Z App!!!
      Als recht zuverlässig hat sich auch die WEATHER FORECAST UK App erwiesen. (In diesem Sommer hat sie 4 Wochen lang Regen vorhergesagt und das hat sich leider auch bestätigt!)
    • RE: Eure Reise-Apps

      Hallo Michael,
      da hast du natürlich recht. Billig ist die App nicht, aber ich vergesse grundsätzlich meine "altes" A-Z Buch zu Hause, so dass ich mir bei jedem Aufenthalt in London (und ich bin oft in London!) ein neues kaufen musste.
      Und - mein Smartphone habe ich immer dabei!!!
      Dazu kommt, dass wir diesen Sommer sehr lange in London nach einem A-Z Buch gesucht haben und dann auch nur ein bereits 3 Jahre altes gefunden haben. Ich denke die gedruckte Ausgabe (zumindest in A5 Format) wird nicht mehr neu aufgelegt.
    • RE: Eure Reise-Apps

      Ich kann die Pro-Mobil-App sehr empfehlen. Die Kommentare der anderen Nutzer sind meist hilfreich und die Infos daher oft neuer als in den gedruckten Fassungen. Nur Off-Line geht es leider nicht, so dass ggf. im Ausland Roaming-Gebüren anfallen und mal schnell Unterwegs je nach Netzabdeckung nicht so einfach ist. Daher befindet sich bei uns zusätzlich immmer noch die "Bibel" der Stellplatzführer mit auf Reisen.
      http://www.dieweltenbummler.de/Forum/images/smilies/dk.gif

      Für die Suche nach günstigem Treibstoff nutzen wir gerne die Spritzpreise-App vom ADAC

      Für Schweden können wir "Rast&Camp" empfehlen. Hier sind Parkplätze (für Picknick), Stellplätze und Campingplätze für WoMo-Fahrer zu finden. Die Beschreibungen sind knapp und die Übersetzung ins deutsche mit einen Übersetzungstool sehr lustig, schwedisch Kenntnisse sind da zu empfehlen.

      Die diversen Reiseführer von tripwolf finde ich auch sehr gut, selbst die kostenlose lite Version hat schöne Tipps für Ziele.

      Für die im Sommer geplante Reise nach Schottland habe ich die App von "Visit Scotland" auf das Smartphone geladen und bin schon fleißig dabei mögliche Ziele in My Trip einzupflegen.
    • Hallo Runde!

      Ich benutze folgende App`s häufig:

      Handy Parken für Parkscheine
      Google Maps
      Google Earth
      CoPilot
      Wiener Linien
      Schnellbahn
      ÖBB (österreichische Bundesbahnen)
      ÖAMTC (gleich ADAC) für Infos
      Lokalführer
      Trip Advisor
      Wetter.com
      Google Übersetzer Offline
      Runtastic (ist super)
      und das übliche......

      LG jan