Auf Kreuzfahrt in Norwegen

    • Skandinavien

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Lust auf eine nette und reiselustige Community? Dann melde dich doch ganz einfach, schnell und kostenlos an. Anschließend stehen dir alle Funktionen im Forum zur Verfügung.

    • Na ja, müssen ist immer relativ. :) Ich staune ja selbst, was ich da alles erzähle. Aber mal im Ernst, diese Reisen sind keine Schnäppchen, jedenfalls nicht nach unseren Maßstäben. Und wenn man sich schon so etwas gönnt, ich finde, dann sollten diese Tage auch so schön und erlebnisreich sein wie nur irgendwie möglich. Und wenn wir im Vorfeld selbst etwas zum Gelingen beitragen können, indem wir uns eben informieren und auswählen - umso besser. :)
      Dazu kommt aber auch, dass all diese Vorbereitungen Teil unserer Reiseleidenschaft an sich sind. Wir lieben es, uns zu belesen, um so die Vorfreude anzuheizen.
      Auf unserer ersten Kreuzfahrt, die wir ja unter lustigen Umständen gewonnen hatten, hatte sich einiges davon durch Zufall so ergeben, wie wir es gern gehabt hätten. Und zusätzlich haben wir am zweiten Abend an Bord ein reizendes amerikanisches Ehepaar kennen gelernt, die sich zu eine Art Paten für uns entwickelten. Sie waren richtige alte Hasen, stritten dauernd ob das nun ihre 34. oder 37. Kreuzfahrt sei.:-) Und jeden Abend haben sie uns beim Essen Tipps für die Insel des kommenden Tages gegeben. Das hat großen Spaß gemacht. :)

      Natürlich kann man auch einfach Koffer packen, an Bord gehen und los, aber für uns wäre das nichts.

      liebe Grüße, Dorit
    • Da muß ich mich auch dazu outen, daß ich ein Vorbereitungsjunkie bin. Was möglich ist , versuche ich im Vorfeld zu erfahren. Auf der Fahrt selbst kommt ja sowieso noch ein großer Teil Unerwartetes und Abenteuerliches dazu. Diese Mischung machts. :thumbsup:
      Ich bin..
      Teilzeit-Engel
      Gelegenheits-Hexe
      Gleitzeit-Teufel
      Vollzeit-Verrückte
      ....aber glücklich!
    • War bisher 1x im wundervollen Norwegen. Und das war Mitte der 90er in einem wundervollen Fischerdörfchen namens "Fredrikstad"
      de.wikipedia.org/wiki/Fredrikstad
      Leeeeute! Wenn ich jemals ein verschlafen-romantisches Fleckchen Erde gesehen habe, in dem die Uhren sowas von langsam ticken, dann dieser Ort. Okay, ist nun auch schon ein paar Monde her, aber nichtsdestotrotz UNVERGESSLICH! Sowohl die Menschen, als auch die Landschaften, bei denen man regelmäßig das Gefühl bekam, man war iwo in Mittelerde unterwegs. Neben dem bereits angekündigten Island Trip in absehbarer Zeit werde ich auch mal wieder in die Norsk-gefilde schippern. Wobei ich meinen Fokus derzeit auf einen komplette Hurtigruten -Törn lege. ( tui-wolters.de/reiseart/hurtigruten.html ) Sprich, einmal alles bitte....
      und am Nordkap selbst war ich noch nie.... :lager1:
      I´m leavin...on my own two feet! And wherever they might take me...I´m rather there than here! :zelt1: