Krakau – City of Literature UNESCO

    • Polen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Lust auf eine nette und reiselustige Community? Dann melde dich doch ganz einfach, schnell und kostenlos an. Anschließend stehen dir alle Funktionen im Forum zur Verfügung.

    • Krakau – City of Literature UNESCO

      Krakau ist seit Herbst 2013 City of Literature UNESCO. Neben Edinburgh, Dublin oder Reykjavík darf sie stolz diesen Namen tragen. Und ich bin überzeugt, dass die Stadt dem Titel alle Ehre macht.
      Die neueste Aktion im Rahmen des Literaturprojektes heißt City Codes. 50 Bänke auf Planty (Grüngürtel rund um die Altstadt) erhielten Plaketten mit den Namen eines Schriftstellers/einer Schriftstellerin, der/die mit Krakau in irgendeine Weise verbunden ist. Entweder lebte er/sie in der Stadt, ist hier geboren, war zu Gast oder seine/ihre Bücher bzw. Gedichte betreffen Krakau. Wenn ihr nächstes Mal in Krakau seid, könnt ihr euch auf der Bank von z.B. Honoré Balzac oder von Jaroslav Hašek und vielen anderen setzen. Auf jeder dieser Bänke befindet sich auch ein QR-Code, der zu der Seite führt. Dort kann man dann mehr über die jeweiligen Schriftsteller lesen und Fragmente seiner Werke hören.
      Gruß T.