Wohnmobilstellplatz in NL - Amsterdam

Lust auf eine nette und reiselustige Community? Dann melde dich doch ganz einfach, schnell und kostenlos an. Anschließend stehen dir alle Funktionen im Forum zur Verfügung.
  • Zentrumsnaher, bewachter und beschrankter Stellplatz in Amsterdam. Bezahlt wird am Automaten
    15,-€/24 Std. (Stand November 2013), in der Hochsaison 18,-€
    Ver-Entsorgung möglich
    Strom möglich


    Der Platz liegt in einem Industriegebiet. Auf der Karte ist er noch nicht zu sehen, da er relativ neu ist.
    Zum Zentrum geht´s über die Ij mit der kostenlosen Personenfähre, die ein paar hundert Meter zu Fuß an der NDSM-Werft zum Hauptbahnhof alle 20 Minuten fast rund um die Uhr abfährt. Und dort ist man quasi schon mittendrin in Amsterdams Zentrum.
    [map]52.3982594,4.9021965[/map]
    Das Werftgelände hat noch einige Lokalitäten, u.a. ein altes Gewächshaus umgebaut zu einer gemütlichen Location und eine große Fabrikhalle (diese "Eventhallen" schießen ja bei uns auch wie Pilze aus dem Boden), in der bei unserem Aufenthalt gerade "Oktoberfest" gefeiert wurde.


    Und locker, wie die Niederländer sind, gibt es auch seltsame Kneipengäste :zwink:

    Er saß übrigens lange Zeit auf seinem Hocker, sprang dann irgendwann auf die Theke, schlängelte sich zwischen den Getränken durch, begutachtete die anderen Gäste und suchte sich ein Schmuse-Opfer.

  • Hier hätte ich übrigens noch weitere Bilder:


    [image=825,'large'][/image]


    [image=826,'large'][/image]
    Das war die Zufahrt. Wir kamen gerade am letzten Tag vom letzten Stadtrundgang zurück und wollten zur Insel Texel aufbrechen. Als wir gegen Mittag am Stellplatz ankamen, standen dort die Wohnmobile auf der Straße schon Schlange, weil der Platz voll war. Einer der Gäste fragte uns auch gleich, ob wir weg fahren würden und war froh, als wir das bejahten.

Jetzt mitreden!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!