Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 295.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Lust auf eine nette und reiselustige Community? Dann melde dich doch ganz einfach, schnell und kostenlos an. Anschließend stehen dir alle Funktionen im Forum zur Verfügung.

  • Fotografieren nicht mehr so wichtig?

    Freerunner - - Multimedia

    Beitrag

    Zitat von sanitaer: „Ich mache seeehr viele Photos um dann nur die Besten nehmen zu wollen bin dann aber sehr inkonsequent und sortiere dann die Photos nicht aus “ Geht uns auch so, sehr viele Fotos, aber beim Bereinigen sind wir ziemlich konsequent. Kurz nach der Reise werden die Bilder der 3 Kameras auf ein Notebook kopiert und nach Aufnahmedatum/Uhrzeit sortiert. Dann wird das Notebook am Monitor des Smart-TV angehängt und so können wir recht schnell die Streu vom Weizen trennen. Ziel sind da…

  • Fotos knipsen und dann ...

    Freerunner - - Multimedia

    Beitrag

    Auf jeder Plattform, die mit Google liiert ist, gibt man als Konsument Rechte ab. Mich stört es nicht wirklich, aber es erstaunt mich immer wieder, welche Bilder von mir in Google auftauchen. Und vor allem, welche Informationen Google inzwischen gesammelt hat. Wie beispielsweise meine Reiseorte, die ich über diverse Plattformen (Hotel, Airline, ...) buche. Nun, was Fotocommunity.de betritt, ist es jene Plattform, die unsere PR-Konzern-Division vorzugsweise verwendet. Daher habe ich diese, aus Ku…

  • Zitat von Schachundmatt: „Sehr schade, dass kompakte/mitnehmbare Aschenbecher selten nur Verwendung finden... Einfach nur verantwortungslos. Muss nur einer seine Kippe auf den Boden werfen, und schon machen es alle. “ Genau so wie manche ihre Hunde nicht unter Kontrolle haben und ohne "Sackerl fürs Gackerl" (ein Slogan der Stadt Wien seit vielen Jahren) unterwegs sind. Und so werden Rastplätze und Wanderwege manchmal ein Hindernisparcours. So wie letztens im Naturpark March-Auen beim Wandern dur…

  • Bild des Tages 2019

    Freerunner - - Lagerfeuer

    Beitrag

    (Versteckter Text)

  • Fotografieren nicht mehr so wichtig?

    Freerunner - - Multimedia

    Beitrag

    Zitat von WasserWombat: „Zum Thema Smartphone und Zoom. Ich hoffe das ist hier nicht so ganz Off-Topic. Ich habe mal mit Smartphone und Fernrohren experimentiert. “ Interessantes Experiment Aber die neue Smartphone Generation hat bekanntlich auch schon optische Zoomobjektive und auch der digitale Zoom ist nicht so schlecht. handy.de/magazin/smartphones-m…ischem-zoom-im-vergleich/ Also mir reicht das Zoomen und funktioniert sehr einfach mit Wischen am Display. Und wenn es etwas mehr sein soll, da…

  • Fotos knipsen und dann ...

    Freerunner - - Multimedia

    Beitrag

    Zitat von VoCoWoMo: „Ha, ist ja putzig, da erscheint eine Seite mit meinem Nick-Name im Titel und das Bild gehört nicht zu mir.... “ Mit einer schwedischen Lok durch den Schwarzwald, Google macht's möglich Zitat von Schachundmatt: „Lustig :). Was war denn hier der Suchbegriff, den du in Google eingegeben hast? “ Ich war auf der Suche nach Informationen zur SJ-Lokomotive und dafür verwende ich google.com/imghp So habe ich mir schon etliche Informationen geholt, zB von Blumen die ich nicht kannte.…

  • Fotografieren nicht mehr so wichtig?

    Freerunner - - Multimedia

    Beitrag

    Zitat von VoCoWoMo: „Wie geht es Euch damit? Seid Ihr auch schon an dem Punkt gewesen, wo die Kamera eher hinderlich war? Wie geht Ihr damit um? “ Letztens mit Kollegen darüber diskutiert und der Trend war 9:1 pro Smartphone. Beim Fotofachhandel findet man immer öfter Sonderangebote für DSRLs. Auch das Zoomen ist meines Erachtens bei den neuen Smartphones schon ganz brauchbar. Das Problem, dass Smartphones wenig Fläche zum Halten haben und leicht sind, kann man auch schnell lösen. arktis.de/focu…

  • Zitat von Schachundmatt: „Gibt es denn eigentlich auch Strafen dafür in Deutschland, wenn ja wie hoch liegen diese? “ Keine Ahnung wie es in Deutschland gehandhabt wird, in Österreich gibt es Strafen, die aber Ländersache sind. Aber die Kosten, diese Leute ausfindig zu machen und die Abwicklung und es fehlt auch an Leuten, die das überwachen! sn.at/panorama/oesterreich/wie…-fuer-muellsuender-369721 Einen Punkt, den ich noch nicht erwähnte, sind auch die hunderte Zigarettenkippen am Rastplatz! Es…

  • Wobei 80 km/h für diese Straße? Aber das haben wir bei unserer Tour von Derry via Galway nach Limerick auch öfters erlebt. Würde meinen, da passen die 50 km/h schon eher. Oder dort, wo das Auto steht, ist eine Abzweigung für die diese Tafel galt? Man könnte aber auch meinen, dass hier nur mit 50 km/h überholt werden darf

  • Fotos knipsen und dann ...

    Freerunner - - Multimedia

    Beitrag

    Zitat von Schimmelrieder: „Es ging mir nur darum, dass ganz normale, ‘nicht boshafte’ Menschen, die in Foren, Blogs oder per Google-Bildersuche zufällig auf Fotos stoßen, zumindest die Möglichkeit haben, den Autor ohne lange Recherche oder sich irgendwo anmelden zu müssen ausfindig zu machen und ihn zu kontaktieren. “ Ach ja! Bei den perfekten Fotos wundert es nicht, dass sich die Tourismusbranche dafür interessiert und als Unternehmen wäre eine Raubkopie doch etwas riskant. Aber trotzdem keine …

  • Zitat von AlexM: „50 km/h entsprechen ungefähr 80 Meilen pro Stunde “ eher umgekehrt

  • Bild des Tages 2019

    Freerunner - - Lagerfeuer

    Beitrag

    (Versteckter Text)

  • Zitat von VoCoWoMo: „Eine Sache, die man zu obigem Bild vllt noch überlegen sollte: evtl. war es ja tatsächlich so, dass einige Leute da ihre Müllsäcke neben die vollen Tonnen gestellt haben, die dann aber von Tieren zerfetzt und auseinandergenommen wurden. Das ist ja grade das Problem mit dem "danebenstellen". “ Das Bild entspricht schon der Realität. Ich kenne diese Situation live und ein Kollege, der ehrenamtlich für den Alpenverein und den Nationalpark "Hohe Tauern" tätig ist und manchmal vo…

  • Zitat von VoCoWoMo: „Also Müll im Wald haben wir bei unserer Schwarzwald-Tour praktisch gar nicht gesehen. Es gab aber auch nicht viele Mülleimer, nur an den Wanderparkplätzen, da waren welche und es sah immer ordentlich aus. “ Prima! Diese Gegenden gibt es klarerweise auch bei uns. Weinviertel, Waldviertel, der Böhmerwald im Mühlviertel oder der Kobernaußerwald im Innviertel. Dort ist die Welt noch in Ordnung! Das Problem sind manche Internet Hotspots, die besondere Wanderer wie Motten das Lich…

  • Zugreisen (Reise-Alternativen)

    Freerunner - - Reisen mit dem Zug

    Beitrag

    Zitat von Schimmelrieder: „Moin tosamen — Ich finde es ganz toll, dass in diesem Reiseforum auch mal gezeigt wird, dass man auch ohne Flieger und ohne Autoanreise recht weit herumkommen kann. “ Alternatives Reisen mit dem Zug ist immer mehr im kommen und nicht nur in Europa, sondern auch auf anderen Kontinenten! Da freut mich sich als "Weltenbummler" So auch in Afrika, wo es früher viele Bahnen gab, wie beispielsweise Kapstadt nach Daressalam. Leider hat man die Strecken verfallen lassen oder si…

  • Zitat von Schachundmatt: „Die Fassade des Shops hat was, die Bilder und Poster verschwimmen mit der Bemalung der Wand... “ Da der Fokus das "NO Stress" war, verschwimmen Poster und Bilder und Ramsch Zitat von Schachundmatt: „Was meinst du damit? Was genau war mit dem Angebot? “ 80% Ramsch aus China und kapverdischer Fogo Wein+Grappa aus Südafrika usw. Aber für All-Inclusive-Touristen, die kaum mal die Anlagen verlassen, trotzdem interessant.

  • Mit dem Zug durch Skandinavien

    Freerunner - - Reisen mit dem Zug

    Beitrag

    Zitat von Freerunner: „Das sind rund 2400 km in 20 Stunden. “ Leider kann man nur kurz korrigieren, es waren natürlich nur 1400 km in 20 Stunden.

  • Bahnhof raten

    Freerunner - - Reisen mit dem Zug

    Beitrag

    Zitat von VoCoWoMo: „Der "historische Endbahnhof" von Freerunner könnte der Spoiler anzeigen Sirkeci Bahnhof in Istanbul “ Endbahnhof vom Orient Express, der erstmals 1885 von Paris nach Konstantinopel unterwegs war. dieweltenbummler.de/Forum/atta…c8c63a55a33064be53910583adieweltenbummler.de/Forum/atta…c8c63a55a33064be53910583adieweltenbummler.de/Forum/atta…c8c63a55a33064be53910583a

  • In Skandinavien kann man bestens mit dem Zug unterwegs sein und ist mehr als eine Alternative. Insbesondere auch in Verbindung mit anderen Verkehrsmittel wie Schiff/Fähre, Bus und Flug. Heuer waren es 30 Stunden und 2000 km und der längste Teilabschnitt von Narvik nach Stockholm. Das sind rund 2400 km in 20 Stunden. Es sind täglich zwei Züge unterwegs, wobei der Nachtzug Stockholm nach Narvik gelegentlich ausgebucht ist. Wir haben dieses Mal nicht den direkten Nachtzug genommen, sondern den Zug …

  • Manchmal kann Shopping im Urlaub stressig werden. Nicht so in der Galaria Mariana auf der Insel Sal. Tatsächlich konnte man "No Stress" die vielen Handwerkskunst (Made in China) bestaunen. Einzig das Angebot, war dann doch etwas stressig:) dieweltenbummler.de/Forum/atta…c8c63a55a33064be53910583a