Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 250.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Lust auf eine nette und reiselustige Community? Dann melde dich doch ganz einfach, schnell und kostenlos an. Anschließend stehen dir alle Funktionen im Forum zur Verfügung.

  • MIt dem Zug durchs Baltikum

    Globus - - Reisen mit dem Zug

    Beitrag

    Und die "Lietuvos geležinkeliai" (litauische Eisenbahn) hat auf meine Anfrage auch prompt und informativ reagiert. Interessant der Hinweis zu "Trans-European railway construction works of the project “Rail Baltica” train traffic", der zeigt, dass man auch im Baltikum auf den Ausbau der Schiene setzt. Nehme mal an, dass es auch ein EU-Projekt ist, wie in Tschechien und Polen, wo das Schienennetz auch erneuert und ausgebaut wurde. "Thank you for your interest in travelling by the trains. We would …

  • MIt dem Zug durchs Baltikum

    Globus - - Reisen mit dem Zug

    Beitrag

    In Anlehnung zum Thema "Mit dem Zug durch Osteuropa" eine weitere Region Europas. Durch das Baltikum ist auch eine mögliche Variante, die ich im Auge habe. Insbesondere auch, weil man nun einfach Kaliningrad einbeziehen kann. Wir waren schon mal im Baltikum mit Zügen unterwegs. Vor etlichen Jahren in Lettland die Strecke von Riga nach Jūrmala und retour. Das war aber nur mal eine Stunde pro Strecke. Und vor 3 Jahren ein Ausflug von Tallinn nach Narva, also an die russische Grenze. Das waren auch…

  • Alleine reisen oder zu zweit

    Globus - - Reise-Umfragen

    Beitrag

    Zitat von Schachundmatt: „Was ist denn so deiner Meinung nach die maximale Anzahl von Personen in einer Gruppe. Also damit sowas wie mit dem Bussen, von denen du erzählst, möglichst nicht passiert? “ Ich finde Gruppen bis zu 16 Personen OK, so wie bei Studienreisen üblich. Eine homogene und disziplinierte Gruppe Gleichgesinnter, egal ob zu Zweit oder Solo unterwegs. Sind klarerweise teurer, aber die Qualität lohnt sich. Da kann man dann in 2 Wochen mehr erleben und erfahren als ohne Gruppe in 6 …

  • Alleine reisen oder zu zweit

    Globus - - Reise-Umfragen

    Beitrag

    Manche Reisen sind sicher in der Gruppe und einen erfahrenen Reiseleiter besser. Wie schon erwähnt, Myanmar würde ich nicht alleine machen. Das war eine kleine disziplinierte Gruppe die sich an Zeiten und Sitten gehalten haben. War mal in Malta und habe dort einen Tagesausflug mit Gruppe unternommen. Das waren dann rund 50 Leute und bis alle aus dem Bus waren hat es schon mal 10 Minuten gedauert. Und dann jene, die sich nicht an die Zeiten hielten und beispielsweise nicht nach den vereinbarten 3…

  • Zitat von Guenther Bisping: „Das mit der Linde finde ich nicht so optimal, da bei Lindenbäumen sehr viel Baumharz "anfällt" die sich dann auf den Fahrzeugen als klebrige Masse niederschlägt. “ Wenn ich nicht irre, hat das nichts mit "Baumharz" zu tun sondern siehe hier ... Zitat von Guenther Bisping: „Mir ist das einmal passiert beim PKW in Österreich, es war eine Riesensauerei den Wagen wieder sauber zu bekommen, man denke sich das mal auf GFK vor. “ Tja, so wie in vielen Ländern gibt es auch i…

  • Instagram zerstört Geheimtipps

    Globus - - Multimedia

    Beitrag

    Diese Bilder online zu stellen kann man sicher nicht verbieten, aber das Fotografieren, koste es was es wolle, wird immer mehr ein Problem. Wenn ich bei uns schaue, was hier insbesondere die Touristen aus Asien aufführen, wird immer unerträglicher. Siehe Hallstatt, wo die Leute sogar Privateigentum betreten. Da stehen dann plötzlich Leute im Haus oder Garten, trotz Tafeln "Privat" Also Hinweisschilder helfen gar nicht mehr. In Wien schon mehrsprachig (auch chinesisch) und natürlich klar erkennba…

  • Ab 1. Juli 2019 bietet Russland ein kostenloses E-Visa für das "Kaliningrader Gebiet" an. Zugelassen sind unter anderem die EU-Länder (ohne GB) sowie auch die Schweiz und Liechtenstein. Es gibt allerdings einige Einschränkungen. russische-botschaft.ru/de/cons…es-kaliningrader-gebiets/ Für mich jedenfalls interessant, weil ich damit eine Reise mit Bus+Zug vom litauischen Kaunas nach Kaliningrad planen kann.

  • Bild des Tages 2019

    Globus - - Lagerfeuer

    Beitrag

    Am (Versteckter Text) schaut es auch so aus. Und einen Fernwanderweg gibt es dort auch.

  • Unarten

    Globus - - Lagerfeuer

    Beitrag

    "Wohnmobilreisen mit Landvergnügen" Grenzenlose Freiheit? Das artet auch immer öfter aus! Erlebt im Seewinkel am Neusiedlersee im Burgenland. Der Nationalpark "Lange Lacke" ein interessantes Naturschutzgebiet, dass man zu Fuß oder mit dem Fahrrad durchqueren kann. Ein einfacher naturbelassener Weg, den nur landwirtschaftliche Fahrzeuge und die Parkverwaltung befahren darf. Wir waren zu Fuß unterwegs, als wir von Weiten schon eine Staubwolke sahen. Die kam immer näher und wir trauten unseren Auge…

  • Hach "1. April" Da hat wieder mal die "Autovervollständigung" zugeschlagen. Ich meinte ab April wegen des Wetters. Nun ja, wenn man gerne die 10% See eines zu 90% ausgetrockneten Sees sehen möchte? Mich würde das wenig interessieren, weil wie man im Video sieht, schaut es eigentlich ziemlich trostlos aus. Dazu noch überall die Salzablagerungen. Da wären mir die 10.000 km Fahrstrecken zu viel Man wird sehen, ob die eingeleiteten Maßnahmen langfristig erfolgreich sein werden. Wasser sollte es in d…

  • Ich würde noch einige Jahre warten, dann schaut es dort vielleicht wieder besser aus. Vielleicht bis 1. April 2030 warten und dann losfahren? arte.tv/de/videos/083207-000-A…das-wasser-kehrt-zurueck/

  • Alleine reisen oder zu zweit

    Globus - - Reise-Umfragen

    Beitrag

    Zitat von Schachundmatt: „Ich denke, dass zu 2t eine Gruppen/Pauscha-Reise anzutreten eine der besseren Möglichkeiten ist, da man dann halt trotzdem die Vorteile einer Gruppenreise genießen kann “ Und welche Vorteile wäre das? Kommt für uns nur in Frage, wenn erstens eine kleine Gruppe (max. 12 Reisende) und zweitens ohne Gruppe nicht oder schwer möglich. Früher in China oder Vietnam. Aktuell noch in Myanmar, wo man auch kein Mietauto ohne Fahrer mieten kann. Aber in anderen Regionen bin ich dan…

  • Instagram zerstört Geheimtipps

    Globus - - Multimedia

    Beitrag

    Immer wieder unglaublich was Instagrammer aufführen ... Warnung an Instagrammer: „Russische Malediven“ sind Deponie Ein See in Russland ist dank seines strahlend türkisfarbenen Wassers zu einer beliebten Fotolocation geworden. Doch nun hat der russische Energieversorger Siberian Generating Company ambitionierte Instagrammer vor den „sibirischen Maldediven“ gewarnt: Bei dem Gewässer handle es sich um einen künstlichen Teich, der als Aschedeponie für ein nahe gelegenes Kraftwerk dient. „Schwimmen …

  • Norwegen, mit oder ohne Fahrrad?

    Globus - - Europa

    Beitrag

    Zitat von Michael Moll: „Um mir nochmal die Straßen in Norwegen in Erinnerung zu rufen, habe ich jetzt wahllos irgendwo hingeklickt und direkt (das ist wirklich ein Zufall und ich habe nicht danach gesucht) ein Beispiel dafür gefunden, warum ich dort keine Lust zu radeln hätte: goo.gl/maps/D92mEtwraZvXL7QF8 “ Eine etwas subjektive Darstellung. Aber wenn man die dargestellte Map etwas verkleinert sieht es gleich wieder freundlich aus. Und so schaut die Welt gleich anders aus Bin dann auch mal mit…

  • Rasen für trockene Böden gibt es schon lange in jedem Baumarkt. So wie es auch Sträucher und Bäume gibt, die sich dafür besser eignen. In Wien werden seit einiger Zeit manche Grünanlagen und Grünstreifen mit neuen Pflanzen erneuert um mittelfristig Kosten für die Bewässerung zu sparen. Ein Lindenbaum ist sicherlich eine sinnvolle Investition und wird dort gut hinpassen.

  • Unarten

    Globus - - Lagerfeuer

    Beitrag

    Zitat von sanitaer: „genau so erlebt man es und noch einiges mehr ...... am Stellplatz Salzburg ist einer Duschen gegangen und hat sein Womo am V/E stehen gelassen in dieser Zeit, dass die anderen warten mussten war ihm egal Vor allem mit Frisch und Grauwasser /Cassettenlehrung erlebt man Haarsträubendes ..... solche Sachen melde ich wenn möglich an der Reception damit solche Missstände nicht überhand nehmen, da kann ich nicht meinen Mund halten !!! “ Wusste gar nicht, dass es in Salzburg einen …

  • Zitat von Michael Moll: „Nö, nur an Hand des Bildes konnte ich nicht feststellen, was der Fehler sein soll. Das hätte genauso gut sein können, dass du dir drei Bilder schon angeschaut hattest und drei nicht. “ Nö, da neue Bilder nur 1 Woche als "NEU" gekennzeichnet sind und jede Bilder als "Neu" angezeigt wurden, die schon einige Wochen alt waren. Aber egal, ist sowieso bald Schnee von gestern und die aktuellen Bugs werden durch andere ersetzt. Software wird bekanntlich heutzutage ausgerollt wen…

  • Norwegen, mit oder ohne Fahrrad?

    Globus - - Europa

    Beitrag

    Zitat von Michael Moll: „Ich habe nicht gesagt, dass man in Norwegen nicht radeln kann. Ich sagte: Für MICH ist das ein Land zum Wandern. “ Und ICH habe nur gefragt, was der Unterschied bezüglich Radfahren in Schweden und Südnorwegen sei. ICH habe da grünes Hügelland wahrgenommen, viele Wälder, Wiesen, Seen und Flüsse. Gehöfte und hübsche Orte. Eine etwas andere Landschaft als auf den Fotos Und entlang des Oslofjords meines Erachten auch viele Möglichkeiten zum Radfahren, entlang der Küste, den …

  • Norwegen, mit oder ohne Fahrrad?

    Globus - - Europa

    Beitrag

    Zitat von Lin: „Wir haben viele Sommer am Trondheimfjord verbracht “ Hat auch uns sehr gut gefallen und hätten wir noch einige Tage gehabt sicher mal einen Tagesausflug mit einem Leihrad unternommen. Da die Bahnstrecke zwischen Støren und Trondheim in Arbeit war sind wir die Strecke mit dem Bus gefahren. Da gab es abseits der Strasse einen breiten und sehr schön angelegten Radweg die 50 km bis Trondheim. Und da waren auch manche Radler mit Packtaschen unterwegs. Und am Hurtigbåtterminal waren au…

  • Unarten

    Globus - - Lagerfeuer

    Beitrag

    Wobei auch die Kreditkarte ein Limit hat und dann wie eine leere Geldbörse sein kann Beispielsweise wenn eine Autovermietung ein Depot blockiert, kann ein ungeplantes Minus entstehen. Wenn ich denke, dass man früher ohne Kreditkarte, nur mit Bargeld und Reisechecks unterwegs war und irgendwie haben wir es auch geschafft. Also wir haben heuer bei unseren Reisen noch keine UNARTEN erlebt. Weder in Hotels, Bussen, Zügen, Fähren, Bahnhöfen oder Flughäfen. Es ging überall recht gesittet zu. Man muss …