Myanmar, mit dem Boot am Irrawaddy River

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Lust auf eine nette und reiselustige Community? Dann melde dich doch ganz einfach, schnell und kostenlos an. Anschließend stehen dir alle Funktionen im Forum zur Verfügung.

Ein besonderes Highlight war eine Bootstour von Mandalay nach Bagan. Los ging es bei Sonnenaufgang und angekommen bei Sonnenuntergang.
Es war Februar und noch Trockenzeit. Der Wasserstand schon sehr nieder und so war die Besatzung laufend beschäftigt mit Stangen den Wasserstand zu messen und so ging es zickzack den Fluss runter nach Bagan. Wir haben es gerade noch vor Einbruch der Dunkelheit geschafft, denn sonst hätten wir anlanden und die restliche Strecke den Bus nehme müssen, denn Touristenboote dürfen in Dunkelheit keine Passagiere befördern. Wunderbar, einen Tag ganz entspannt am Wasser zu verbringen und die Landschaft und das Treiben am Fluss zu beobachten.

Kommentare 0