Geburtstagsrückblick 2000-2001: Der Aufbruch

Der 13. November 2000 war ein Montag. Die Sonne ging um ca. 7.43 Uhr auf und verschwand wieder gegen 16.25 Uhr. An den Kiosken lag der aktuelle Focus aus und berichtete von einem geplanten Satelliten, der unter Anderem 1.000 gespeicherte Webseiten ins All bringen sollte, die man dann hätte abrufen können, wenn der Satellit über unseren Köpfen hinwegfliegt. Weiterlesen

Es werde Licht

ScheinwerferAutofahrer wissen das in aller Regel: Die Scheinwerfer am Auto leuchten nicht stur geradeaus, sondern leuchten den Fahrbahnrand mehr aus als die Fahrbahnmitte. Macht ja Sinn, denn sonst würden entgegenkommende Fahrzeuge geblendet werden. Doch wie ist das denn, wenn man in England auf der linken Seite fährt und der Gegenverkehr rechs entgegen kommt? Weiterlesen

Sicherheit beim Reisen

Sicherheit beim ReisenGelegentlich werde ich gefragt, ob es denn irgendwann mal einen unschönen Moment während einer Reise gab. Da muss ich den erwartungsvollen Fragesteller meist enttäuschen, denn etwas wirklich Schlimmes ist mir unterwegs zum Glück noch nicht passiert. Vielleicht, weil ich Vorsicht walten lasse? Doch was kann man tun, damit man unterwegs nicht vom Reisenden zum Opfer wird? Weiterlesen

Umweltverschmutzung als Kunst?

KunstIch war vor einigen Tagen im Sauerland auf verschiedenen Wanderwegen unterwegs. Unter anderem wanderte ich auf der KuLTour in Drolshagen, einem kleinen aber netten Wanderweg am Südufer der Listertalsperre. Dieser Weg bietet nicht nur Natur, sondern – der Name lässt es schon ahnen – auch Kultur. Weiterlesen

Frachtschiffreisen

FrachtschiffreisenAnalog zum Thema Flugangst kann man sich Gedanken darüber machen, wie man ohne Flugzeug die Weltmeere überqueren kann. Ganz einfach, so wie früher: Per Schiff.
An dieser Stelle sollen ein paar Tipps und Ratschläge helfen, sich über das Thema Frachtschiffreisen zu informieren. Weiterlesen

Pingu – seit 2004

PinguSeit 2004 begleitet mich auf jeder Reise ein Stoffpinguin. Er misst 60 cm in der Höhe und hat ein Gewicht von 1,7 kg. Dabei dient er als Topmodel vor berühmten Sehenswürdigkeiten, interessanten Landschaften und an ungewöhnlichen Orten. Weiterlesen