Darf ich vorstellen? Unser Familienzuwachs ist da

    Lust auf eine nette und reiselustige Community? Dann melde dich doch ganz einfach, schnell und kostenlos an. Anschließend stehen dir alle Funktionen im Forum zur Verfügung.

    • Darf ich vorstellen? Unser Familienzuwachs ist da

      We proudly present - unser Familienzuwachs ist da :) :) :)
      Seit Samstag steht er vor der Garage und seitdem ist es dunkel im Badezimmer =O Ich war selbst erschrocken, wie groß das Teil doch ist. Und das obwohl ich es schon in Natura gesehen hatte.
      Aber jetzt freuen wir uns wie Bolle, die erste Probefahrt über die Dörfer ging ohne Blessuren ab und jetzt heißt es, das gute Stück einzuräumen. Die eine oder andere kleine Schönheitsreparatur ist noch zu machen. Schließlich hat unser "Baby" schon einiges von dieser Welt gesehen. Aber ansonsten ist alles tiptop und somit kann es Ende Mai auf Jungfernfahrt gehen. Wir sind schon mächtig gespannt, denn damit verbunden ist nun auch eine etwas andere Art des Reisens.
      Alles neu, macht der Mai heißt es doch so schön ;)

      Stolze Grüße
      Ulli
      Bilder
      • mobil.JPG

        193,41 kB, 899×565, 13 mal angesehen
      Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon.

      :rucksack: :zelt1: :wagen: :hi:
    • :staun: :staun: :staun:
      Boah ehhh!!!
      Sehr sehr schön, herzlichen Glückwunsch zum neuen Familienmitglied und natürlich allzeit gute Fahrt!
      Dann bin ich ja mal gespannt, wenn ihr dann hoffentlich von euren Reisen berichten werdet.
      Viele Grüße aus Sachsen,
      Heiko
      ____________________


      Aus einem "Bald" sollte man viel öfter ein "Jetzt" machen, bevor ein "Nie" daraus wird...
    • Uff, und im Polen-Thread habe ich gerade noch die Biwakplätze empfohlen. Öhm, ja, da wird wohl nicht jeder Platz für euch erreichbar sein ;)
      Wow, nicht schlecht muss ich sagen. Darf ich unverschämt fragen, ob es auch Bilder von innen zu sehen geben wird? Ich kann verstehen, wenn nicht. Ist ja eigentlich ein Privatbereich. Aber ich habe noch nie in so einem Fahrzeug gestanden und keine Vorstellung vom Grundriss oder den Ausmaßen.

      Auf jeden Fall mal herzlichen Glückwunsch! :)
    • Dankeschön @Bandit-LE und @Michael Moll

      Eigentlich wollten wir mit dem Gefährt ja da hin kommen, wo "normale" Womos an ihre Grenzen stossen. Also auch auf Biwakplätze

      Nein im Ernst: Danke auch für diese Infos, Michael. Wir sammeln gerade alles.

      Innenraumfotos gibt es (noch) nicht, zumindest nicht von uns. Ich muss mal schauen, ob ich von den Vorbesitzern oder dem Exposé was finde.
      Außerdem müssen wir es jetzt noch ein bisschen "hyggelig" machen, um es mit den Dänen zu sagen
      Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon.

      :rucksack: :zelt1: :wagen: :hi:
    • Es gibt also noch mehr "Spinner" :D
      Nein, unterwegs sind wir leider noch nicht. Aber wir scharren schon tüchtig mit den Hufen.
      Vorerst steht Großreinemachen auf dem Programm und dann noch das Einräumen und Einrichten.
      Pflichtprogramm vor der Kür - aber es macht auch Spaß :)
      Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon.

      :rucksack: :zelt1: :wagen: :hi:
    • sufra schrieb:

      Braucht man da einen LKW Führerschein?
      Dankeschön!
      Ja, wir mussten einen LKW-Führerschein machen und haben dafür im letzten Jahr nochmal die Fahrschulbank gedrückt. Es war ein ganz interessantes und auch witziges Erlebnis, da wir die Exoten unter den künftigen Brummi-Fahrern waren. Hat aber auch riesig Spaß gemacht und die Auffrischung alter Kenntnisse, wie z.B. Erste-Hilfe-Kurs und ein ausführlicher Gesundheits-Check-Up haben gewiss nicht geschadet.
      Da wir zu den "Senioren Ü50" gehören, muss der Schein auch alle 5 Jahre verlängert und ein entsprechendes Gesundheitszeugnis vorgelegt werden.

      Inzwischen ist das Stadium des Muskelkaters nach einem Power-Cleaning-Workout erreicht. Reinklettern, rausklettern, drin herum klettern, bücken, krabbeln, strecken - da spart man sich das Fitness-Studio ;)

      LG
      Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon.

      :rucksack: :zelt1: :wagen: :hi:
    • Dankeschön @gundaontour und @Vaette
      Mittlerweile liegt die erste Reisesaison zum Eingewöhnen hinter uns und unser "Baby" ist im Winterschlaf.
      Wir können ein nahezu rundum positives Fazit ziehen und hatten tolle Erlebnisse mit unserem "Mumin".

      Gleichzeitig sind wir aber auch froh um eine ausreichend lange Eingewöhnungsphase, bevor es irgendwann auf eine Langzeitreise geht. Für 2018 stehen jedoch noch kürzere Reisen an und da beginnen wir allmählich mit den Planungen. Ideen habe wir schon reichlich :)

      LG
      Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon.

      :rucksack: :zelt1: :wagen: :hi: