Neues Fahrrad

    Lust auf eine nette und reiselustige Community? Dann melde dich doch ganz einfach, schnell und kostenlos an. Anschließend stehen dir alle Funktionen im Forum zur Verfügung.

    • wir haben uns vor kurzem e-Bikes gekauft, nach fast 2 jährigem Herumprobieren für ein bh Revo Jet sowie und bh Revo Cross entschieden ( um die 3.500 ) Erst wollte ich ja nicht da ich mich noch nicht alt genug für so ein Teil fühle, aber man muss trotzdem noch was tun ;) Und wenn der Partner eines hat und man selbst hinterherzuckelt machen Touren keinen Spass.
      Versöhnt hat mich das klasse Design und der lautlose Brose Mittelmotor.
      Für die tgl. Touren in der Stadt nehme ich jedoch weiterhin mein altes Rixe Trekkingrad. Wenn wir andere Städte besuchen nehmen wir unsere Brompton Klappräder mit....... ( neulich in Erfurt u Weimar aber wegen des Kopfsteinpflasters etwas schwierig )
    • Auch von mir herzlichen Glückwunsch zum neuen Rad. Ich sehe auf dem Stellplatz mittlerweile bald mehr e-Bikes als Wohnmobile. Fahrräder hat beinahe jeder dabei, aber mittlerweile ist es gefühlt ein sehr großer Teil geworden, der e-Bikes hat.
      Letzte Woche hatte ich noch ein Gespräch mit einem Gast, wo sich das Paar ein e-Bike kaufte. Beim Verlassen des Ladens sagte der Verkäufer dann wohl so einen Satz wie "Bis nächste Woche dann". Und tatsächlich, der Gast gab zu, dass ein e-Bike für ein Paar sinnlos sei und sie sind wenige Tage später wirklich wieder in den Shop und kauften dann noch ein zweites.