Lost Place: Eisenbahnfriedhof in Patagonien

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Lust auf eine nette und reiselustige Community? Dann melde dich doch ganz einfach, schnell und kostenlos an. Anschließend stehen dir alle Funktionen im Forum zur Verfügung.

Argentinien wurde insbesondere durch die Eisenbahn reich. Leider ist davon nicht mehr viel übrig. Hier einer der Eisenbahnfriedhöfe in Rio Gallegos.

Kommentare 2

  • Michael Moll -

    In Rio Gallegos? Ach schade, da war ich auch damals. Hätte ich das mal gewusst.

    • Freerunner -

      Stimmt, Rio Gallegos am Weg von Calafate nach Ushuaia. Da gibt es einige gemeinsame Ziele, wie ich beim Blättern in Berichten und Galerie schon mal feststellte.
      War sehr interessant und ein Relikt der Blütezeit Argentiniens, die auch der Eisenbahn zu verdanken war.
      Nun werden wieder einige Strecken reaktiviert, wird aber sicher noch Jahrzehnte dauern, denn es fehlt das Geld.